Fachinformation

ATC Code / ATC Name Natriumpicosulfat, Kombinationen
Hersteller FERRING Arzneimittel GmbH
Darreichungsform Pulver zur Herstellung Einer Loesung Zum Einnehmen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Beutel enthält 10,0 mg Natriumpicosulfat 1 H2O, 3,5 g leichtes Magnesiumoxid, 12,0 g Citronensäure; 1 gestrichener Messlöffel entspricht 1/4 Beutel (4 g Pulver)

  • Darmreinigung
    • Erwachsene (einschließlich ältere Patienten)
      • 1 Beutel 2mal / Tag
        • 1. Beutel: 10 - 18 Std. vor der Untersuchung
          • danach verteilt über mehrere Stunden mind. 5mal 250 ml einer klaren Flüssigkeit trinken
        • 2. Beutel: 4 - 6 Std. vor der Untersuchung
          • danach verteilt über mehrere Stunden mind. 3mal 250 ml einer klaren Flüssigkeit trinken
        • Hinweis:
          • klare Flüssigkeiten dürfen bis 2 Stunden vor der Untersuchung getrunken werden
    • Patienten mit geringem Körpergewicht (BMI < 18)
      • nur begrenzte Daten
      • Überwachung des Wasserhaushaltes erforderlich; Regime bei Bedarf entsprechend abändern
    • Kinder und Jugendliche
      • 1 - 2 Jahre
        • erste und zweite Einnahme: je 1 Messlöffel (1/4 Beutel)
      • 2 - 4 Jahre
        • erste und zweite Einnahme: je 2 Messlöffel (1/2 Beutel)
      • 4 - 9 Jahre
        • erste Einnahme: 1 Beutel
        • zweite Einnahme: 2 Messlöffel (1/2 Beutel)
      • > 9 Jahre
        • Dosierung für Erwachsene
      • Hinweis
        • Einnahmezeitpunkte bei Kindern die gleichen wie bei Erwachsenen
    • Patienten mit Nierenfunktionsstörungen
      • Anwendung mit Vorsicht
      • stark eingeschränkte Nierenfunktion
        • Akkumulation von Magnesium im Plasma möglich
        • kontraindiziert; anderes Arzneimittel verwenden

Indikation

Erwachsene, Jugendliche und Kinder >/= 1 Jahr

  • zur Darmreinigung vor Röntgenuntersuchungen oder endoskopischen Untersuchungen
  • zur Darmreinigung vor chirurgischen Eingriffen, falls klinisch erforderlich

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Natriumpicosulfat, Kombinationen - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe
  • dekompensierte Herzinsuffizienz
  • schwere Dehydratation
  • Hypermagnesiämie
  • Retention von Mageninhalt
  • gastrointestinale Ulzerationen
  • toxische Kolitis
  • toxisches Megakolon
  • Ileus
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Aszites
  • abdominalchirurgischer Notfall, z. B. akute Appendizitis
  • bekannte gastrointestinale Obstruktion oder Perforation bzw. Verdacht darauf
  • Rhabdomyolyse (Laxantien rufen Rhabdomyolyse hervor, kann zu Exazerbation dieser Erkrankung führen)
  • aktive entzündlicher Darmerkrankung, wie z. B. Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa
  • stark eingeschränkte Nierenfunktion (kann zu Anhäufung von Magnesium im Plasma kommen; in diesen Fällen muss ein anderes Arzneimittel verwendet werden)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Eltrombopag /Kationen, polyvalente
Gyrase-Hemmer /Kationen, polyvalente
Velpatasvir /Antazida
Alpha-Liponsäure /Kationen, polyvalente
Bisphosphonate /Kationen, polyvalente
HIV-Integrase-Inhibitoren /Kationen, polyvalente
Muskelrelaxanzien, nicht-depolarisierende /Magnesium-Salze
Penicillamin /Kationen, polyvalente
Digitalis-Glykoside /Laxanzien
Trientin /Kationen, polyvalente
Tetracycline /Kationen, polyvalente
Schilddrüsenhormone /Kationen, polyvalente

geringfügig

Domperidon /Laxanzien
Corticosteroide /Laxanzien
Antikoagulanzien /Magnesium-Salze
Eisen-Salze /Kationen, polyvalente
Digoxin und Derivate /Antazida
Diuretika, kaliuretische /Laxanzien
Aminochinoline /Kationen, polyvalente
Nitrofurantoin /Magnesium-Salze
Linaclotid /Laxanzien
Gabapentin /Aluminium- und Magnesiumsalze

Zusammensetzung

WCitronensäure, wasserfrei12 g
WMagnesium oxid, leicht3.5 g
=Magnesium Ion2.11 g
WNatrium picosulfat 1-Wasser10 mg
=Natrium picosulfat9.64 mg
HKalium hydrogencarbonat0.5 g
=Kalium Ion0.2 g
HOrangen Aroma, natürliches, sprühgetrocknet+
=Arabisches Gummi+
=Ascorbinsäure+
=Butylhydroxyanisol+
=Lactose+
HSaccharin, Natriumsalz+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Sodium balance C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
50X2 Stück kein gültiger Preis bekannt Pulver zur Herstellung Einer Loesung Zum Einnehmen
50X2 Stück 610.53 € Pulver zur Herstellung Einer Loesung Zum Einnehmen
2 Stück kein gültiger Preis bekannt Pulver zur Herstellung Einer Loesung Zum Einnehmen
150X2 Stück 1622.87 € Pulver zur Herstellung Einer Loesung Zum Einnehmen
2 Stück 23.36 € Pulver zur Herstellung Einer Loesung Zum Einnehmen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
50X2 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
50X2 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
2 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
150X2 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
2 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.