Fachinformation

ATC Code / ATC Name Corticosteroide, stark wirksam, Kombinationen mit Antiseptika
Hersteller INFECTOPHARM Arzn.u.Consilium GmbH
Darreichungsform Creme
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 10 Gramm: 14.88€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • INFECTOCORTISEPT® wird 1 - 2-mal täglich auf das zu behandelnde Hautgebiet in dünner Schicht aufgetragen und gegebenenfalls sanft eingerieben.
  • Bei fortschreitender Besserung des Krankheitsbildes kann die Häufigkeit der Anwendung verringert werden.
  • Die Behandlung ist bis zum Schwinden der Infektionssymptomatik (ca. 1 Woche) fortzuführen. Tritt innerhalb dieser Zeit keine Besserung der Erkrankung ein, so sollte das Präparat abgesetzt werden. Den Krankheitszustand hat der behandelnde Arzt zu beurteilen.
  • Kinder
    • Wegen erhöhter Hautempfindlichkeit sollte INFECTOCORTISEPT® bei Säuglingen generell vorsichtig angewendet werden (kleinflächig, weniger als 7 Tage). Kleinkinder sollten kontinuierlich nicht länger als 7 Tage, Kinder ab 2 Jahren nicht länger als 2 Wochen mit INFECTOCORTISEPT® behandelt werden.
    • Die zu behandelnde Körperoberfläche sollte nicht mehr als 10% der gesamten Körperoberfläche betragen.

Indikation

  • INFECTOCORTISEPT® wird angewendet bei Erwachsenen, Jugendlichen, Kindern, Kleinkindern und Säuglingen zur Initialbehandlung bei:
    • infizierten Formen von akuten ekzematischen Hauterkrankungen verschiedener Art und Lokalisation, z. B.
      • akutes Kontaktekzem (akute Kontaktdermatitis)
      • akuter Schub bei endogenem Ekzem (konstitutionelles Ekzem, atopische Dermatitis, Neurodermitis)
      • akutes seborrhoisches Ekzem (akute seborrhoische Dermatitis)
      • akutes nummuläres Ekzem (akute nummuläre Dermatitis)
    • akuten (entzündungsbetonten) oberflächlichen Dermatomykosen
    • akuten (entzündungsbetonten) oberflächlichen Pyodermien (z. B. Impetigo contagiosa, bakterielle Intertrigo).

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile
  • tuberkulöse, syphilitische und virale Hauterkrankungen (z. B. Windpocken)
  • Rosazea
  • periorale Dermatitis
  • Impfreaktionen
  • Akne vulgaris
  • Anwendung auf ulzerierten Hautarealen
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Bei Trommelfellperforation darf das Präparat nicht im Gehörgang angewendet werden.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

geringfügig

Glycopyrronium /Corticosteroide

Zusammensetzung

WHalometason 1-Wasser0.5 mg
=Halometason0.48 mg
WTriclosan10 mg
HCetyl palmitat+
HCetylalkohol+
HDinatrium edetat 2-Wasser+
HGlycerol+
HNatrium dodecylsulfat10 mg
HOctadecan-1-ol+
HPalmitoyl ascorbinsäure+
HPropylenglycol55 mg
HStearinsäure+
HVaselin, weiß+
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10 Gramm 14.88 € Creme
25 Gramm 20.72 € Creme
50 Gramm 31.68 € Creme

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb
25 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb
50 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.