Fachinformation

ATC Code / ATC Name Pseudoephedrin, Kombinationen
Hersteller Recordati Pharma GmbH
Darreichungsform Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 12 Stück: 8.48€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Tablette enthält 60 mg Pseudoephedrinhydrochlorid und 2,5 mg Triprolidinhydrochlorid-Monohydrat

  • Symptomatische Behandlung der akuten, allergischen oder vasomotorischen Rhinitis, sofern sie mit einer Verstopfung der Nase einhergeht
    • Erwachsene unter 60 Jahren und Kinder ab 12 Jahre
      • 1 Tablette 3mal / Tag
    • Behandlungsdauer
      • nach Abklingen der Symptome Anwendung nicht fortsetzen
      • akuter Schnupfen: ca. 3 - 5 Tage
      • allergische oder vasomotorische Rhinitis: auf etwa 10 Tage beschränken

Indikation

  • Symptomatische Behandlung der akuten, allergischen oder vasomotorischen Rhinitis, sofern sie mit einer Verstopfung der Nase einhergeht

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe, adrenerge Substanzen oder einen der sonstigen Bestandteile
  • Kinder unter 12 Jahre
  • Erwachsene über 60 Jahre
  • Tachyarrhythmie
  • Hyperthyreose
  • hämorrhagischer Schlaganfall in der Anamnese oder Risikofaktoren, die das Risiko eines hämorrhagischen Schlaganfalls erhöhen können aufgrund der alpha-mimetischen Aktivität des Vasokonstriktors (Pseudoephedrin), in Kombination mit Vasokonstriktoren wie Bromocriptin, Pergolid, Lisurid, Cabergolin, Ergotamin, Dihydroergotamin oder jedem anderen Dekongestivum, das zum Abschwellen der Nasenschleimhäute entweder oral oder nasal angewendet wird (Phenylpropanolamin, Phenylephrin, Ephedrin...)
  • Prostatavergrößerung und Funktionsstörungen der Harnblase
  • schwere Leber- und Nierenfunktionsstörungen
  • erhöhter Blutdruck
  • schwere koronare Herzkrankheit
  • gleichzeitige Behandlung mit Monoaminooxidasehemmern (auch Furazolidon und Linezolid), auch wenn die Behandlung in den vorangegangenen 2 Wochen erfolgte
  • erhöhter Augeninnendruck
  • Schwangerschaft

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Vasopressoren /Chloroprocain
Sympathomimetika /MAO-Hemmer

mittelschwer

Guanethidin /Sympathomimetika
Chinidin /Sympathomimetika
Digitalis-Glykoside /Sympathomimetika
Inhalations-Narkotika, halogenierte /Sympathomimetika
Sympathomimetika /Stoffe, die die Dopaminwirkung verstärken
Mutterkorn-Alkaloide /Sympathomimetika

geringfügig

Sympathomimetika /Harn alkalisierende Mittel
Methylphenidat /Sympathomimetika
ZNS-Stimulanzien /Sympathomimetika
Sympathomimetika, indirekte /Antidepressiva, tri- und tetrazyklische
Alprostadil /Sympathomimetika
ACE-Hemmer /Sympathomimetika
Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können /Sympathomimetika
Sympathomimetika /Harn ansäuernde Mittel

Zusammensetzung

WPseudoephedrin hydrochlorid60 mg
=Pseudoephedrin49.15 mg
WTriprolidin hydrochlorid 1-Wasser2.5 mg
=Triprolidin2.09 mg
HLactose 1-Wasser+
HMagnesium stearat+
HMaisstärke+
HPovidon K30+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
12 Stück 8.48 € Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
12 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.