Fachinformation

ATC Code / ATC Name Alendronsäure, Calcium und Colecalciferol, Sequenzialpräparate
Hersteller Mylan Healthcare GmbH
Darreichungsform Kombipackung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 1 Packung: 27.08€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: Wochenpackung bestehend aus einer weißen runden Tablette mit 70 mg Alendronsäure und sieben ovalen beige-braunen Filmtabletten mit jeweils 400 I.E. Colecalciferol (Vitamin D3) und 600 mg Calcium als Calciumcarbonat

  • Therapie der postmenopausalen Osteoporose bei Patientinnen mit Risiko für einen Calcium- und Vitamin D-Mangel
    • Dosierung der Alendronsäure Tablette
      • 1 Tablette (70 mg Alendronsäure) 1mal / Woche
        • Hinweis
          • Patientin wählt einen Wochentag, an dem sie mit der Einnahme beginnt (Tag 1); Einnahme der Tablette jede Woche an diesem Tag
      • vergessene Einnahme
        • falls Einnahme versäumt wurde, Tablette am nächsten Morgen entsprechend der Einnahmevorschrift einnehmen
    • Dosierung der Calcium/Vitamin D3-Filmtablette
      • Einnahmebeginn am selben Tag der Einnahme der Alendronsäure Tablette abends
      • 1 Filmtablette 1mal / Tag, abends, für 7 aufeinanderfolgende Tage
      • Wiederholung dieses siebentägigen Zyklus jede Woche mit einer neuen Wochenpackung
      • vergessene Einnahme
        • Einnahme der ovalen beige-braunen Calcium/Vitamin D3-Filmtablette nur am Abend
        • falls Einnahme vergessen wurde, einmal tägliche Einnahme an dem Tag fortsetzen, an dem es bemerkt wird
        • am Ende des wöchentlichen Einnahmezyklus die in der Wochenpackung übrig bleibenden Calcium/Vitamin D3-Filmtabletten entsorgen
    • Kinder
      • Arzneimittel kontraindiziert
    • ältere Patienten
      • spezifische Dosierungsempfehlung für ältere Patientinnen nicht erforderlich, da Zielgruppe postmenopausale Frauen sind
    • Niereninsuffizienz
      • Kreatinin-Clearance > 35 ml/Min.: Dosisanpassung nicht erforderlich
      • Kreatinin-Clearance < 35 ml/Min.: Arzneimittel kontraindiziert (Colecalciferol wird nicht metabolisiert)

Indikation

  • Therapie der postmenopausalen Osteoporose bei Patientinnen mit Risiko für einen Calcium- und Vitamin D-Mangel

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Alendronsäure - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Alendronsäure oder andere Biphosphonate
  • Anomalien des Ösophagus und andere Faktoren, welche die ösophageale Entleerung verzögern, wie
    • Strikturen
    • Achalasie
  • Unfähigkeit für mind. 30 Min. aufrecht zu stehen oder zu sitzen
  • Hypocalcämie
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  •  

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Ceftriaxon /Calcium-Salze, parenteral
Burosumab /Vitamin D
Digitalis-Glykoside /Calcium-Salze, parenteral
Baloxavir marboxil /Kationen, polyvalente

mittelschwer

Digitalis-Glykoside /Vitamin D
Gyrase-Hemmer /Kationen, polyvalente
Eltrombopag /Kationen, polyvalente
Bisphosphonate /Kationen, polyvalente
Bisphosphonate /Kationen, polyvalente
Alpha-Liponsäure /Kationen, polyvalente
HIV-Integrase-Inhibitoren /Kationen, polyvalente
Parathyroidhormon /Bisphosphonate
Schilddrüsenhormone /Kationen, polyvalente
Tetracycline /Kationen, polyvalente
Bisphosphonate /Nahrung, polyvalente Kationen
[223Ra]Radiumchlorid /Calciumsalze
Verapamil /Calcium-Salze

geringfügig

Chinidin und Derivate /Harn alkalisierende Mittel
Lithium /Harn alkalisierende Mittel
ZNS-Stimulanzien /Harn alkalisierende Mittel
Antirheumatika, nicht-steroidale /Bisphosphonate
Eisen-Salze /Kationen, polyvalente
Bisphosphonate /Aminoglykosid-Antibiotika
Vitamin D /Rifamycine
Sympathomimetika /Harn alkalisierende Mittel
Calcium-Salze /Protonenpumpen-Hemmer
[223Ra]Radiumchlorid /Vitamin D
Bisphosphonate, orale /Deferasirox
Calcium-Salze /Thiazid-Diuretika
Vitamin D /Isoniazid
Vitamin D /Actinomycine
Vitamine, fettlöslich /Orlistat
Tetracycline /Harn alkalisierende Mittel
Vitamin D /Glucocorticoide
Methenamin /Harn alkalisierende Mittel
Vitamin D /Azol-Antimykotika
Vitamin D /Antiepileptika, enzyminduzierende
Vitamine, fettlöslich /Gallensäure-bindende Mittel
Vitamin D /Thiazid-Diuretika
Vitamine, fettlöslich /Paraffin

unbedeutend

Methotrexat /Harn alkalisierende Mittel
Flecainid /Harn alkalisierende Mittel
Atenolol /Calcium-Salze

Zusammensetzung

WAlendronsäure Natrium 3-Wasser91.37 mg
=Alendronsäure70 mg
HCellulose, mikrokristallin+
HCroscarmellose, Natriumsalz+
HLactose 1-Wasser158.88 mg
HMagnesium stearat+
HPovidon K29-32+
WCalcium carbonat1498.5 mg
=Calcium Ion600 mg
WColecalciferol Trockenkonzentrat4 mg
=Colecalciferol0.01 mg
=Colecalciferol400 IE
Halpha-Tocopherol+
HCellulose, mikrokristallin+
HCroscarmellose, Natriumsalz+
HCrospovidon+
HEisen (II,III) oxid+
HEisen (III) hydroxid oxid x-Wasser+
HEisen (III) oxid+
HMacrogol 4000+
HMagnesium stearat+
HMaisstärke, modifiziert+
HNatrium ascorbat+
HNatrium dodecylsulfat+
HPoly(vinylalkohol), partiell hydrolysiert+
HPovidon K30+
HSaccharose1.9 mg
HSilicium dioxid, hochdispers+
HTalkum+
HTitan dioxid+
HTriglyceride, mittelkettig+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1 Packung 27.08 € Kombipackung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1 Packung verkehrsfähig außer Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.