Fachinformation

ATC Code / ATC Name Alendronsäure, Calcium und Colecalciferol, Sequenzialpräparate
Hersteller Mylan Healthcare GmbH
Darreichungsform Kombipackung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 1 Packung: 27.08€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: Wochenpackung bestehend aus einer weißen runden Tablette mit 70 mg Alendronsäure und sieben ovalen beige-braunen Filmtabletten mit jeweils 400 I.E. Colecalciferol (Vitamin D3) und 600 mg Calcium als Calciumcarbonat

  • Therapie der postmenopausalen Osteoporose bei Patientinnen mit Risiko für einen Calcium- und Vitamin D-Mangel
    • Dosierung der Alendronsäure Tablette
      • 1 Tablette (70 mg Alendronsäure) 1mal / Woche
        • Hinweis
          • Patientin wählt einen Wochentag, an dem sie mit der Einnahme beginnt (Tag 1); Einnahme der Tablette jede Woche an diesem Tag
      • vergessene Einnahme
        • falls Einnahme versäumt wurde, Tablette am nächsten Morgen entsprechend der Einnahmevorschrift einnehmen
    • Dosierung der Calcium/Vitamin D3-Filmtablette
      • Einnahmebeginn am selben Tag der Einnahme der Alendronsäure Tablette abends
      • 1 Filmtablette 1mal / Tag, abends, für 7 aufeinanderfolgende Tage
      • Wiederholung dieses siebentägigen Zyklus jede Woche mit einer neuen Wochenpackung
      • vergessene Einnahme
        • Einnahme der ovalen beige-braunen Calcium/Vitamin D3-Filmtablette nur am Abend
        • falls Einnahme vergessen wurde, einmal tägliche Einnahme an dem Tag fortsetzen, an dem es bemerkt wird
        • am Ende des wöchentlichen Einnahmezyklus die in der Wochenpackung übrig bleibenden Calcium/Vitamin D3-Filmtabletten entsorgen
    • Kinder
      • Arzneimittel kontraindiziert
    • ältere Patienten
      • spezifische Dosierungsempfehlung für ältere Patientinnen nicht erforderlich, da Zielgruppe postmenopausale Frauen sind
    • Niereninsuffizienz
      • Kreatinin-Clearance > 35 ml/Min.: Dosisanpassung nicht erforderlich
      • Kreatinin-Clearance < 35 ml/Min.: Arzneimittel kontraindiziert (Colecalciferol wird nicht metabolisiert)

Indikation

  • Therapie der postmenopausalen Osteoporose bei Patientinnen mit Risiko für einen Calcium- und Vitamin D-Mangel

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Alendronsäure - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Alendronsäure oder andere Biphosphonate
  • Anomalien des Ösophagus und andere Faktoren, welche die ösophageale Entleerung verzögern, wie
    • Strikturen
    • Achalasie
  • Unfähigkeit für mind. 30 Min. aufrecht zu stehen oder zu sitzen
  • Hypocalcämie
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  •  

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Ceftriaxon /Calcium-Salze, parenteral
Burosumab /Vitamin D
Digitalis-Glykoside /Calcium-Salze, parenteral

mittelschwer

Bisphosphonate /Kationen, polyvalente
Bisphosphonate /Kationen, polyvalente
Alpha-Liponsäure /Kationen, polyvalente
HIV-Integrase-Inhibitoren /Kationen, polyvalente
Gyrase-Hemmer /Kationen, polyvalente
Digitalis-Glykoside /Vitamin D
Eltrombopag /Kationen, polyvalente
Parathyroidhormon /Bisphosphonate
Schilddrüsenhormone /Kationen, polyvalente
Tetracycline /Kationen, polyvalente
Bisphosphonate /Nahrung, polyvalente Kationen
[223Ra]Radiumchlorid /Calciumsalze
Verapamil /Calcium-Salze

geringfügig

ZNS-Stimulanzien /Harn alkalisierende Mittel
Lithium /Harn alkalisierende Mittel
Chinidin und Derivate /Harn alkalisierende Mittel
Eisen-Salze /Kationen, polyvalente
Antirheumatika, nicht-steroidale /Bisphosphonate
Bisphosphonate /Aminoglykosid-Antibiotika
Vitamin D /Rifamycine
Calcium-Salze /Thiazid-Diuretika
Vitamin D /Isoniazid
Sympathomimetika /Harn alkalisierende Mittel
Calcium-Salze /Protonenpumpen-Hemmer
[223Ra]Radiumchlorid /Vitamin D
Bisphosphonate, orale /Deferasirox
Methenamin /Harn alkalisierende Mittel
Vitamin D /Actinomycine
Vitamine, fettlöslich /Orlistat
Vitamin D /Glucocorticoide
Tetracycline /Harn alkalisierende Mittel
Vitamin D /Azol-Antimykotika
Vitamine, fettlöslich /Gallensäure-bindende Mittel
Vitamin D /Antiepileptika, enzyminduzierende
Vitamin D /Thiazid-Diuretika
Vitamine, fettlöslich /Paraffin

unbedeutend

Methotrexat /Harn alkalisierende Mittel
Flecainid /Harn alkalisierende Mittel
Atenolol /Calcium-Salze

Zusammensetzung

WAlendronsäure Natrium 3-Wasser91.37 mg
=Alendronsäure70 mg
HCellulose, mikrokristallin+
HCroscarmellose, Natriumsalz+
HLactose 1-Wasser158.88 mg
HMagnesium stearat+
HPovidon K29-32+
WCalcium carbonat1498.5 mg
=Calcium Ion600 mg
WColecalciferol Trockenkonzentrat4 mg
=Colecalciferol0.01 mg
=Colecalciferol400 IE
Halpha-Tocopherol+
HCellulose, mikrokristallin+
HCroscarmellose, Natriumsalz+
HCrospovidon+
HEisen (II,III) oxid+
HEisen (III) hydroxid oxid x-Wasser+
HEisen (III) oxid+
HMacrogol 4000+
HMagnesium stearat+
HMaisstärke, modifiziert+
HNatrium ascorbat+
HNatrium dodecylsulfat+
HPoly(vinylalkohol), partiell hydrolysiert+
HPovidon K30+
HSaccharose1.9 mg
HSilicium dioxid, hochdispers+
HTalkum+
HTitan dioxid+
HTriglyceride, mittelkettig+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1 Packung 27.08 € Kombipackung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1 Packung verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.