Fachinformation

ATC Code / ATC Name Testosteron
Hersteller HAEMATO PHARM GmbH
Darreichungsform Ampullen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 1 Stück: 130.53€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml enthält 250 mg Testosteronundecanoat, entsprechend 157,9mg Testosteron; 1 Ampulle mit 4 ml Injektionslösung enthält 1000 mg Testosteronundecanoat

  • Testosteronersatztherapie bei männlichem Hypogonadismus, wenn der Testosteronmangel klinisch und labormedizinisch bestätigt wurde
    • 1 Ampulle (1000 mg Testosteronundecanoat) i.m. 1mal alle 10 - 14 Wochen
    • Beginn: optional, in Abhängigkeit von der Höhe der Testosteron-Serumspiegel und den klinischen Symptomen, Verkürzung des 1. Injektionsintervalls auf minimal 6 Wochen möglich
      • mit solcher Aufsättigungsdosis ausreichende Steady-state-Testosteronspiegel schneller erreichbar
    • Erhaltungstherapie und Individualisierung
      • Injektionsintervall sollte innerhalb 10 - 14 Wochen liegen
      • sorgfältige, regelmäßige Kontrolle der Testosteron-Serumspiegel
        • Bestimmungen am Ende eines jeden Injektionsintervalls unter Berücksichtigung der klinischen Symptome (sollten im unteren Drittel des Normbereiches liegen)
          • Serumspiegel unter dem Normbereich: Injektionsintervall verkürzen
          • zu hohe Serumspiegeln: Verlängerung des Injektionsintervalls erwägen

Dosisanpassung

  • ältere Patienten
    • Dosisanpassung nicht erforderlich
  • Leberinsuffizienz
    • keine formalen Studien bei Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion durchgeführt
  • Lebertumore
    • kontraindiziert bei Männern mit früheren oder bestehenden Lebertumoren
  • Niereninsuffizienz
    • keine formalen Studien bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion durchgeführt

Indikation

  • Testosteronersatztherapie bei männlichem Hypogonadismus, wenn der Testosteronmangel klinisch und labormedizinisch bestätigt wurde

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Testosteron - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Testosteron
  • Lebertumore (frühere oder bestehende)
  • androgenabhängiges Karzinom der Prostata oder der männlichen Brustdrüse
  • Hyperkalzämie bei malignen Tumoren
  • nephrotisches Syndrom
  • Neugeborene und Kleinkinder
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Colchicin /P-Glykoprotein-Inhibitoren

mittelschwer

Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW

geringfügig

Schilddrüsenhormone /Androgene
Antikoagulanzien /Androgene, nicht-17-alkylierte Derivate

Zusammensetzung

WTestosteron undecanoat1000 mg
=Testosteron631.53 mg
HBenzyl benzoat+
HRizinusöl, raffiniert+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1 Stück 130.53 € Ampullen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.