Fachinformation

ATC Code / ATC Name Paracetamol
Hersteller Maco Pharma International GmbH
Darreichungsform Infusionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 10X100 Milliliter: 51.92€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml enthält 10 mg Paracetamol

  • Kurzzeitbehandlung von mäßig starken Schmerzen / Fieber
    • Erwachsene und Jugendliche > 50 kg KG ohne zusätzliche Risikofaktoren für Lebertoxizität:
      • 100 ml (1 g Paracetamol) bis zu 4mal / Tag
      • max. Volumen (ml) / Anwendung basierend auf dem Höchstgewicht der jeweiligen Gewichtsklasse: 100 ml
      • Dosierungsintervall: mind. 4 Stunden
      • tägliche Maximaldosis: 4 g
    • Erwachsene und Jugendliche > 50 kg KG und zusätzliche Risikofaktoren für Lebertoxizität:
      • 100 ml (1 g Paracetamol) bis zu 4mal / Tag
      • max. Volumen (ml) / Anwendung basierend auf dem Höchstgewicht der jeweiligen Gewichtsklasse: 100 ml
      • Dosierungsintervall: mind. 4 Stunden
      • tägliche Maximaldosis: 3 g
    • Erwachsene und Jugendliche (< 50 kg KG) und Kinder > 33 kg KG (ca. 11 Jahre)
      • 1,5 ml (15 mg Paracetamol) / kg KG bis zu 4mal / Tag
      • max. Volumen (ml) / Anwendung basierend auf dem Höchstgewicht der jeweiligen Gewichtsklasse: 75 ml
      • Dosierungsintervall: mind. 4 Stunden
      • tägliche Maximaldosis: 60 mg / kg KG (max. 3 g Paracetamol)
    • Kinder (> 10 - 33 kg KG)
      • 1,5 ml (15 mg Paracetamol) / kg KG bis zu 4mal / Tag
      • max. Volumen (ml) / Anwendung basierend auf dem Höchstgewicht der jeweiligen Gewichtsklasse: 49,5 ml
      • Dosierungsintervall: mind. 4 Stunden
      • tägliche Maximaldosis: 60 mg / kg KG (max. 2 g Paracetamol)
    • reife Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder und Kinder < 10 kg KG)
      • 0,75 ml (7,5 mg Paracetamol) / kg KG bis zu 4mal / Tag
      • max. Volumen (ml) / Anwendung basierend auf dem Höchstgewicht der jeweiligen Gewichtsklasse: 7,5 ml
      • Dosierungsintervall: mind. 4 Stunden
      • tägliche Maximaldosis: 30 mg / kg KG
    • Frühgeborene: keine Daten zu Sicherheit und Wirksamkeit
    • Behandlungsdauer: Umstellung auf geeignete orale analgetische Therapie sobald wie möglich

 

Dosisanpassung

  • schwere Niereninsuffizienz (Kreatinin-Clearance <= 30 ml / Min)
    • Verlängerung des Dosierintervalls auf mind. 6 Stunden
    • max. 4 Einzeldosen / 24 Stunden
  • Erwachsene mit hepatozellulärer Insuffizienz, chronischem Alkoholmissbrauch, chronischer Mangelernährung (geringe Reserven an hepatischem Glutathion), Dehydratation
    • tägliche Maximaldosis: 3 g
  • ältere Patienten
    • keine Dosisanpassung notwendig

Indikation

  • Kurzzeit-Behandlung von mäßig starken Schmerzen, besonders nach Operationen
  • Kurzzeit-Behandlung von Fieber, wenn die intravenöse Anwendung aufgrund einer dringend erforderlichen Schmerz- oder Fieberbehandlung klinisch gerechtfertigt ist und/oder wenn andere Arten der Anwendung nicht möglich sind
  • Hinweise
    • Durchstechflasche mit 100 ml nur für Erwachsene, Jugendliche und Kinder > 33 kg KG
    • Durchstechflasche mit 50 ml nur für reife Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder und Kinder bis etwa 33 kg KG

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Paracetamol - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Paracetamol oder Propacetamolhydrochlorid (Prodrug von Paracetamol)
  • schwere hepatozelluläre Insuffizienz

 

 

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Streptozocin /Stoffe mit potentiell nephrotoxischen UAW
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW

mittelschwer

Paracetamol /Hydantoine
Paracetamol /Imatinib
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
Paracetamol /Ethanol
an Aktivkohle adsorbierbare Stoffe /Aktivkohle
Flucloxacillin /Paracetamol
Flupirtin /Paracetamol
Paracetamol /Sulfinpyrazon
Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential
Ketoconazol /Paracetamol

geringfügig

Lamotrigin /Paracetamol
Antikoagulanzien /Paracetamol
Paracetamol /Dabrafenib
Inotersen /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Paracetamol /Barbiturate
Zidovudin /Paracetamol
Paracetamol /Isoniazid
Paracetamol /Rifamycine
Paracetamol /Enzalutamid
Paracetamol /Pitolisant
Paracetamol /Carbamazepin
Paracetamol /Metyrapon
Paracetamol /Serotonin-5HT3-Antagonisten, intravenös
Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential
Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential

unbedeutend

Paracetamol /Probenecid
Paracetamol /Kontrazeptiva, orale
Paracetamol /Exenatid
Paracetamol /Liraglutid
Paracetamol /Anticholinergika
Paracetamol /Propranolol
Paracetamol /Methoxsalen

Zusammensetzung

WParacetamol10 mg
HEssigsäure 99%+
HNatrium acetat 3-Wasser+
HNatrium hydroxid Lösung 4%+
HNatrium Ion252 mg
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10X100 Milliliter 51.92 € Infusionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10X100 Milliliter verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.