Fachinformation

ATC Code / ATC Name Ipratropiumbromid
Hersteller INFECTOPHARM Arzn.u.Consilium GmbH
Darreichungsform Loesung Fuer Einen Vernebler
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 50 Stück: 41.02€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Die Dosierung sollte den individuellen Bedürfnissen des Patienten angepasst werden. Bei Kindern bis 12 Jahren dürfen nur 1-ml-Ampullen von IPRABRONCH® verwendet werden. Es gelten die folgenden Dosierungsempfehlungen:
    • Erwachsene (einschließlich älterer Patienten) und Jugendliche über 12 Jahre:
      • 250 - 500 µg (d. h. eine oder zwei Ampullen mit 250 µg/1 ml) 3 bis 4-mal täglich.
      • Eine Dosis von 500 µg kann mittels einer Ampulle mit 500 µg/2 ml verabreicht werden.
      • Zur Behandlung akuter Bronchospasmen werden 500 µg inhaliert.
      • Die Anwendung kann wiederholt werden, bis sich der Zustand des Patienten stabilisiert hat. Der zeitliche Abstand zwischen den Dosen sollte vom Arzt bestimmt werden.
      • Die empfohlene Gesamttagesdosis sollte weder bei der Akut- noch bei der Dauerbehandlung überschritten werden. Eine Tagesdosis von mehr als 2 mg sollte bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren nur unter ärztlicher Aufsicht gegeben werden.
    • Kinder von 6 bis 12 Jahren:
      • 250 µg (d. h. eine Ampulle mit 250 µg/1 ml) bis zu einer Gesamttagesdosis von 1 mg (4 Ampullen zu 250 µg).
      • Der zeitliche Abstand zwischen den Dosen sollte vom Arzt bestimmt werden.
    • Kinder von 0 bis 5 Jahren (nur zur Behandlung akuter Asthmaanfälle):
      • 125 - 250 µg (d. h. eine halbe bis eine Ampulle mit 250 µg/1 ml) bis zu einer Gesamttagesdosis von 1 mg (4 Ampullen zu 250 µg).
      • IPRABRONCH® sollte bei Kindern bis 5 Jahren nicht häufiger als alle sechs Stunden verabreicht werden.
      • Bei akuten Bronchospasmen kann die Anwendung wiederholt werden, bis sich der Zustand des Patienten stabilisiert hat.
      • Wenn sich der Zustand des Patienten durch die Therapie nicht wesentlich verbessert oder sogar verschlechtert, muss ärztlicher Rat eingeholt werden. Bei akuter oder sich schnell verschlechternder Dyspnoe (Atemnot) ist unverzüglich ein Arzt aufzusuchen.
    • Dosierung bei Nieren- oder Leberfunktionsstörungen
      • Es liegen keine Studien zur Anwendung von IPRABRONCH® bei Patienten mit Nieren- oder Leberfunktionsstörungen vor. Aus diesem Grund sollte IPRABRONCH® bei diesen Patientengruppen mit Vorsicht angewendet werden.

Indikation

  • IPRABRONCH® wird angewendet zur Behandlung von reversiblen Bronchospasmen bei chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD).
  • IPRABRONCH® wird angewendet zur Behandlung reversibler Atemwegsobstruktionen bei Patienten mit akutem und chronischem Asthma als Begleitmedikation zu inhalativen ß2-Agonisten.

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff, Atropin bzw. Atropinderivate oder einen der sonstigen Bestandteile.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Anticholinergika /Pridinol
Neuroleptika /Anticholinergika
Anticholinergika /Antidepressiva, tri- und tetrazyklische

geringfügig

Anticholinergika /Proteinkinase-Inhibitoren
Disopyramid /Anticholinergika
Cannabinoide /Anticholinergika
Amifampridin /Anticholinergika
Anticholinergika /Fingolimod
Anticholinergika /Botulinum-Toxin
Anticholinergika /MAO-Hemmer
Anticholinergika /Amantadin
H1-Antihistaminika /Anticholinergika
Anticholinergika /Opioide
Cholinesterase-Hemmer /Anticholinergika

Zusammensetzung

WIpratropium bromid0.5 mg
=Ipratropium Kation0.4 mg
HNatrium chlorid+
HSalzsäure, konzentriert+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Anticholinerger Effekt C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
50 Stück 41.02 € Loesung Fuer Einen Vernebler

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
50 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.