Fachinformation

ATC Code / ATC Name Aminolevulinsäure
Hersteller Biofrontera Pharma GmbH
Darreichungsform Gel
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 2 Gramm: 199.96€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 g Gel enthält 78 mg 5-Aminolävulinsäure (als Hydrochlorid)

  • Behandlung aktinischer Keratosen leichter bis mittelschwerer Intensität im Gesicht und auf der Kopfhaut; Behandlung von Feldkanzerisierungen
    • 1 Sitzung der photodynamischen Therapie für einzelne oder mehrere aktinische Keratoseläsionen (AK) oder ganze kanzerisierte Felder (eine Hautpartie, bei der mehrere AK-Läsionen von einem eng begrenzten Areal mit aktinischen und sonnenbedingten Schäden umgeben sind)
    • aktinische Keratoseläsionen oder Felder 3 Monate nach Behandlung nachuntersuchen
    • behandelte Läsionen oder Felder, die nach 3 Monaten nicht vollständig abgeheilt sind, sollen erneut behandelt werden
  • Behandlung Basalzellkarzinoms (BCC)
    • 2 Sitzungen der photodynamischen Therapie für einzelne oder mehrere Läsionen mit einem Intervall von etwa 1 Woche zwischen den Sitzungen
    • 3 Monate nach Behandlung Nachuntersuchung der Basalzellkarzinomläsionen
    • erneute Behandlung wenn behandelte Läsionen nach 3 Monaten nicht vollständig abgeheilt sind
  • Kinder und Jugendliche
    • kein relevanter Nutzen des Arzneimittels (keine Studien vorhanden)

Indikation

  • aktinische Keratosen leichter bis mittelschwerer Intensität im Gesicht und auf der Kopfhaut (Grad 1 bis 2 nach Olsen) bei Erwachsenen
  • Feldkanzerisierungen bei Erwachsenen
  • Behandlung des superfiziellen und/oder nodulären Basalzellkarzinoms bei Erwachsenen, das sich wegen möglicher krankheitsbedingter Morbidität und/oder schlechter kosmetischer Ergebnisse nicht für eine chirurgische Behandlung eignet

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Aminolevulinsäure - extern
  • Überempfindlichkeit gegen Aminolevulinsäure (= 5-Amino-4-oxopentansäure) oder Porphyrine
  • Porphyrie
  • bekannte Photodermatosen unterschiedlicher Pathologie und Häufigkeit, z. B.
    • Stoffwechselstörungen wie Aminoazidurie
    • idiopathische oder immunologische Störungen wie polymorphe Lichtreaktion
    • genetische Störungen wie Xeroderma pigmentosum
    • Erkrankungen, die durch Exposition gegenüber Sonnenlicht ausgelöst oder verschlimmert werden, wie Lupus erythematodes oder Pemphigus erythematosus

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Photochemotherapeutika /Thiazid-Diuretika
Photochemotherapeutika /Tetracycline
Photochemotherapeutika /Gyrase-Hemmer
Padeliporfin /Stoffe mit photosensibilisierenden Effekten
Photochemotherapeutika /Sulfonamide
Photochemotherapeutika /Sulfonylharnstoffe
Stoffe mit photosensibilisierenden Effekten /Methoxsalen
Photochemotherapeutika /Johanniskraut
Photochemotherapeutika /Phenothiazine
Photochemotherapeutika /Griseofulvin

Zusammensetzung

W5-Amino-4-oxopentansäure hydrochlorid78 mg
=5-Amino-4-oxopentansäure61.03 mg
H3-sn-Phosphatidylcholin (Sojabohne)3 mg
HDinatrium hydrogenphosphat 2-Wasser+
HIsopropylalkohol+
HNatrium benzoat2.4 mg
HNatrium dihydrogenphosphat 2-Wasser+
HPolysorbat 80+
HPropylenglycol10 mg
HTriglyceride, mittelkettig+
HWasser, gereinigt+
HXanthan gummi+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
2 Gramm 199.96 € Gel

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
2 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.