Fachinformation

ATC Code / ATC Name Sitagliptin
Hersteller BERLIN-CHEMIE AG
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 98 Stück: 81.61€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Typ-2-Diabetes mellitus
    • 100 mg Sitagliptin 1mal / Tag
    • bei Kombination mit
      • Metformin und/oder einem PPARy-Agonisten
        • Dosierung von Metformin und/oder des PPARy-Agonisten beibehalten und gleichzeitig einnehmen
      • einem Sulfonylharnstoff oder mit Insulin
        • niedrigere Dosierung des Sulfonylharnstoffs oder Insulins in Betracht ziehen, um das Risiko für Hypoglykämien zu senken
    • Kinder und Jugendliche (< 18 Jahre)
      • Sicherheit und Wirksamkeit nicht erwiesen (keine Daten)
    • ältere Patienten
      • keine altersabhängige Dosisanpassung erforderlich
    • eingeschränkte Nierenfunktion
      • bei Kombination mit einem anderen Antidiabetikum
        • Überprüfung der Voraussetzungen für die Einnahme bzw. Anwendung einer solchen Kombination bei Patienten mit Nierenfunktionsstörungen
      • Nierenfunktion vor Einstellung auf Sitagliptin und in regelmäßigen Abständen danach untersuchen und ggf. Dosisanpassung entsprechend der Nierenfunktion
      • leichte Nierenfunktionsstörung (GFR >/= 60 - < 90 ml / Min.)
        • keine Dosisanpassung erforderlich
      • mäßige Nierenfunktionstörung (GFR >/= 45 - < 60 ml / Min.)
        • keine Dosisanpassung erforderlich
      • mäßige Nierenfunktionsstörung (GFR >/= 30 - < 45 ml / Min.)
        • 50 mg Sitagliptin 1mal / Tag
      • schwere Nierenfunktionsstörung (GFR >/= 15 - < 30 ml / Min.); Nierenerkrankungen im Endstadium (ESRD) (GFR < 15 ml / Min.) einschließlich derer, die eine Hämo- oder Peritonealdialyse benötigen
        • 25 mg Sitagliptin 1mal / Tag
        • Anwendung ohne Berücksichtigung der Dialysezeiten
    • eingeschränkte Leberfunktion
      • leichte bis mäßige Leberfunktionsstörung
        • keine Dosisanpassung erforderlich
      • schwere Leberfunktionsstörung
        • keine Untersuchungen durchgeführt
        • Vorsicht geboten (jedoch nicht zu erwarten, dass Pharmakokinetik von Sitagliptin durch schwere Leberfunktionsstörung beeinflusst wird)

Indikation

  • bei erwachsene Patienten mit Typ-2-Diabetes mellitus zur Verbesserung der Blutzuckerkontrolle
    • als Monotherapie
      • bei Patienten, bei denen Diät und Bewegung allein den Blutzucker nicht ausreichend senken und für die Metformin aufgrund von Gegenanzeigen oder Unverträglichkeit nicht geeignet ist
    • als orale Zweifachtherapie in Kombination mit
      • Metformin
        • wenn Diät und Bewegung plus eine Monotherapie mit Metformin den Blutzucker nicht ausreichend senken
      • einem Sulfonylharnstoff
        • wenn Diät und Bewegung plus eine Monotherapie mit einem Sulfonylharnstoff in der höchsten vertragenen Dosis den Blutzucker nicht ausreichend senken und wenn Metformin aufgrund von Gegenanzeigen oder Unverträglichkeit nicht geeignet ist
      • einem PPARy-Agonisten (d.h. einem Thiazolidindion)
        • wenn die Anwendung eines PPARy-Agonisten angebracht ist und
        • Diät und Bewegung plus Monotherapie mit einem PPARy-Agonisten den Blutzucker nicht ausreichend senken
    • als orale Dreifachtherapie in Kombination mit
      • einem Sulfonylharnstoff und Metformin
        • wenn Diät und Bewegung plus eine Zweifachtherapie mit diesen Wirkstoffen den Blutzucker nicht ausreichend senken
      • PPARy-Agonisten und Metformin
        • wenn die Anwendung eines PPARy-Agonisten angebracht ist und Diät und Bewegung plus eine Zweifachtherapie mit diesen Wirkstoffen den Blutzucker nicht ausreichend senken
    • zusätzlich zu Insulin (mit oder ohne Metformin), wenn Diät und Bewegung sowie eine stabile Insulindosis den Blutzucker nicht ausreichend senken

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Sitagliptin - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Sitagliptin

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Antidiabetika /Diazoxid
Antidiabetika /Corticosteroide
Antidiabetika /Estrogene und Gestagene

geringfügig

OAT3-Substrate /Binimetinib
Antidiabetika /Schilddrüsenhormone
Antidiabetika /Rifamycine
P-Glykoprotein-Substrate /Cabozantinib
Antidiabetika /Neuroleptika, atypisch
Antidiabetika /Sulfonamide
Antidiabetika /Clonidin
Antidiabetika /Lithium
P-Glykoprotein-Substrate /Lomitapid
Antidiabetika /Pentoxifyllin
Antidiabetika /Sympathomimetika
Antidiabetika /Thiazid-Diuretika und Analoga
Digoxin und Derivate /Dipeptidyl-Peptidase-4-Inhibitoren
Antidiabetika /Mecasermin
P-Glykoprotein-Substrate /Daclatasvir
P-Glykoprotein-Substrate /Lumacaftor
Sitagliptin /CYP3A4-Inhibitoren, starke
ACE-Hemmer /Dipeptidyl-Peptidase-4-Inhibitoren
Antidiabetika /Isoniazid
Antidiabetika /Fluoxetin
Dipeptidyl-Peptidase-4-Inhibitoren /Azol-Antimykotika
Antidiabetika /Somatostatin-Analoga
Antidiabetika /Phenothiazine
Antidiabetika /Protease-Inhibitoren
OAT3-Substrate /Brivaracetam
P-Glykoprotein-Substrate /Cariprazin
Dulaglutid /Sitagliptin
Antidiabetika /Nortriptylin

Zusammensetzung

WSitagliptin phosphat 1-Wasser64.24 mg
=Sitagliptin50 mg
HCalcium hydrogenphosphat+
HCellulose, mikrokristallin+
HCroscarmellose, Natriumsalz+
HEisen (III) hydroxid oxid x-Wasser+
HEisen (III) oxid+
HMacrogol 3350+
HMagnesium stearat+
HNatrium stearylfumarat+
HPoly(vinylalkohol)+
HTalkum+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
98 Stück 81.61 € Filmtabletten
28 Stück 31.15 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
98 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
28 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.