Fachinformation

ATC Code / ATC Name Mercaptopurin
Hersteller Pharmore GmbH
Darreichungsform Suspension Zum Einnehmen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 100 Milliliter: 579.93€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml Suspension enthält 20 mg Mercaptopurin (als 1 H2O)

  • akute lymphoblastische Leukämie (ALL) bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern
    • individuelle Dosisanpassung gemäß dem verwendeten Behandlungsprotokoll
    • Dosis richtet sich nach der umsichtig überwachten Hämatotoxizität und variiert je nach Behandlungsphase zwischen 25 - 75 mg/m2 Körperoberfläche (KOF) / Tag
    • niedrigere Dosierung bei reduzierter oder fehlender Aktivität des Enzyms Thiopurinmethyltransferase (TPMT)
      • 25 mg / m2
        • KOF (m2): 0,20 - 0,29
          • Dosis (mg): 6
          • Menge (ml): 0,3
        • KOF (m2): 0,30 - 0,36
          • Dosis (mg): 8
          • Menge (ml): 0,4
        • KOF (m2): 0,37 - 0,43
          • Dosis (mg): 10
          • Menge (ml): 0,5
        • KOF (m2): 0,44 - 0,51
          • Dosis (mg): 12
          • Menge (ml): 0,6
        • KOF (m2): 0,52 - 0,60
          • Dosis (mg): 14
          • Menge (ml): 0,7
        • KOF (m2): 0,61 - 0,68
          • Dosis (mg): 16
          • Menge (ml): 0,8
        • KOF (m2): 0,69 - 0,75
          • Dosis (mg): 18
          • Menge (ml): 0,9
        • KOF (m2): 0,76 - 0,84
          • Dosis (mg): 20
          • Menge (ml): 1,0
        • KOF (m2): 0,85 - 0,99
          • Dosis (mg): 24
          • Menge (ml): 1,2
        • KOF (m2): 1,0 - 1,16
          • Dosis (mg): 28
          • Menge (ml): 1,4
        • KOF (m2): 1,17 - 1,33
          • Dosis (mg): 32
          • Menge (ml): 1,6
        • KOF (m2): 1,34 - 1,49
          • Dosis (mg): 36
          • Menge (ml): 1,8
        • KOF (m2): 1,50 - 1,64
          • Dosis (mg): 40
          • Menge (ml): 2,0
        • KOF (m2): 1,65 - 1,73
          • Dosis (mg): 44
          • Menge (ml): 2,2
      • 50 mg / m2
        • KOF (m2): 0,20 - 0,23
          • Dosis (mg): 10
          • Menge (ml): 0,5
        • KOF (m2): 0,24 - 0,26
          • Dosis (mg): 12
          • Menge (ml): 0,6
        • KOF (m2): 0,27 - 0,29
          • Dosis (mg): 14
          • Menge (ml): 0,7
        • KOF (m2): 0,30 - 0,33
          • Dosis (mg): 16
          • Menge (ml): 0,8
        • KOF (m2): 0,34 - 0,37
          • Dosis (mg): 18
          • Menge (ml): 0,9
        • KOF (m2): 0,40 - 0,44
          • Dosis (mg): 20
          • Menge (ml): 1,0
        • KOF (m2): 0,45 - 0,50
          • Dosis (mg): 24
          • Menge (ml): 1,2
        • KOF (m2): 0,51 - 0,58
          • Dosis (mg): 28
          • Menge (ml): 1,4
        • KOF (m2): 0,59 - 0,66
          • Dosis (mg): 32
          • Menge (ml): 1,6
        • KOF (m2): 0,67 - 0,74
          • Dosis (mg): 36
          • Menge (ml): 1,8
        • KOF (m2): 0,75 - 0,82
          • Dosis (mg): 40
          • Menge (ml): 2,0
        • KOF (m2): 0,83 - 0,90
          • Dosis (mg): 44
          • Menge (ml): 2,2
        • KOF (m2): 0,91 - 0,98
          • Dosis (mg): 48
          • Menge (ml): 2,4
        • KOF (m2): 0,99 - 1,06
          • Dosis (mg): 52
          • Menge (ml): 2,6
        • KOF (m2): 1,07 - 1,13
          • Dosis (mg): 56
          • Menge (ml): 2,8
        • KOF (m2): 1,14 - 1,22
          • Dosis (mg): 60
          • Menge (ml): 3,0
        • KOF (m2): 1,23 - 1,31
          • Dosis (mg): 64
          • Menge (ml): 3,2
        • KOF (m2): 1,32 - 1,38
          • Dosis (mg): 68
          • Menge (ml): 3,4
        • KOF (m2): 1,39 - 1,46
          • Dosis (mg): 72
          • Menge (ml): 3,6
        • KOF (m2): 1,47 - 1,55
          • Dosis (mg): 76
          • Menge (ml): 3,8
        • KOF (m2): 1,56 - 1,63
          • Dosis (mg): 80
          • Menge (ml): 4,0
        • KOF (m2): 1,64 - 1,70
          • Dosis (mg): 84
          • Menge (ml): 4,2
        • KOF (m2): 1,71 - 1,73
          • Dosis (mg): 88
          • Menge (ml): 4,4
      • 75 mg / m2
        • KOF (m2): 0,20 - 0,23
          • Dosis (mg): 16
          • Menge (ml): 0,8
        • KOF (m2): 0,24 - 0,26
          • Dosis (mg): 20
          • Menge (ml): 1,0
        • KOF (m2): 0,27 - 0,34
          • Dosis (mg): 24
          • Menge (ml): 1,2
        • KOF (m2): 0,35 - 0,39
          • Dosis (mg): 28
          • Menge (ml): 1,4
        • KOF (m2): 0,40 - 0,43
          • Dosis (mg): 32
          • Menge (ml): 1,6
        • KOF (m2): 0,44 - 0,49
          • Dosis (mg): 36
          • Menge (ml): 1,8
        • KOF (m2): 0,50 - 0,55
          • Dosis (mg): 40
          • Menge (ml): 2,0
        • KOF (m2): 0,56 - 0,60
          • Dosis (mg): 44
          • Menge (ml): 2,2
        • KOF (m2): 0,61 - 0,65
          • Dosis (mg): 48
          • Menge (ml): 2,4
        • KOF (m2): 0,66 - 0,70
          • Dosis (mg): 52
          • Menge (ml): 2,6
        • KOF (m2): 0,71 - 0,75
          • Dosis (mg): 56
          • Menge (ml): 2,8
        • KOF (m2): 0,76 - 0,81
          • Dosis (mg): 60
          • Menge (ml): 3,0
        • KOF (m2): 0,82 - 0,86
          • Dosis (mg): 64
          • Menge (ml): 3,2
        • KOF (m2): 0,87 - 0,92
          • Dosis (mg): 68
          • Menge (ml): 3,4
        • KOF (m2): 0,93 - 0,97
          • Dosis (mg): 76
          • Menge (ml): 2,8
        • KOF (m2): 0,98 - 1,03
          • Dosis (mg): 72
          • Menge (ml): 3,6
        • KOF (m2): 1,04 - 1,08
          • Dosis (mg): 80
          • Menge (ml): 4,0
        • KOF (m2): 1,09 - 1,13
          • Dosis (mg): 84
          • Menge (ml): 4,2
        • KOF (m2): 1,14 - 1,18
          • Dosis (mg): 88
          • Menge (ml): 4,4
        • KOF (m2): 1,19 - 1,24
          • Dosis (mg): 92
          • Menge (ml): 4,6
        • KOF (m2): 1,25- 1,29
          • Dosis (mg): 96
          • Menge (ml): 4,8
        • KOF (m2): 1,30 - 1,35
          • Dosis (mg): 100
          • Menge (ml): 5,0
        • KOF (m2): 1,36 - 1,40
          • Dosis (mg): 104
          • Menge (ml): 5,2
        • KOF (m2): 1,41 - 1,46
          • Dosis (mg): 108
          • Menge (ml): 5,4
        • KOF (m2): 1,47 - 1,51
          • Dosis (mg): 112
          • Menge (ml): 5,6
        • KOF (m2): 1,52 - 1,57
          • Dosis (mg): 116
          • Menge (ml): 5,8
        • KOF (m2): 1,58 - 1,62
          • Dosis (mg): 120
          • Menge (ml): 6,0
        • KOF (m2): 1,63 - 1,67
          • Dosis (mg): 124
          • Menge (ml): 6,2
        • KOF (m2): 1,68 - 1,73
          • Dosis (mg): 128
          • Menge (ml): 6,4
    • Metabolisierung von 6-Mercaptopurin durch das polymorphe Enzym TPMT
      • geringe oder fehlende angeborene TPMT-Aktivität erfordert eine erhebliche Dosisreduktion, da durch konventionelle Mercaptopurindosen erhöhtes Toxizitätsrisiko besteht
      • eine Identifikation betroffener Patienten mittels TPMT-Genotypisierung oder -Phänotypisierung ist möglich, ersetzt aber nicht die hämatologische Überwachung bei Patienten, die das Medikament erhalten
      • keine Ermittlung einer optimalen Anfangsdosis für homozygot defiziente Patienten
    • ältere Patienten
      • keine spezifischen Studien
      • Überwachung der Nieren- und Leberfunktion, ggf. Dosisreduktion beim Vorliegen einer Funktionseinschränkung
    • Nierenfunktionsstörung
      • keine speziellen Dosisempfehlungen (keine Untersuchungen)
      • ggf. Reduktion der Anfangsdosen da langsamere Ausscheidung von Mercaptopurin und seiner Metabolite und damit stärkere kumulative Wirkung möglich
      • engmaschige Überwachungen der Patienten auf dosisabhängige Nebenwirkungen
    • Leberfunktionsstörung
      • keine speziellen Dosisempfehlungen (keine Untersuchungen)
      • ggf. Reduktion der Anfangsdosen, da reduzierte Elimination von Mercaptopurin möglich
      • engmaschige Überwachungen der Patienten auf dosisabhängige Nebenwirkungen
    • Umstellung von Tablette auf Suspension zum Einnehmen und umgekehrt
      • verstärkte hämatologische Überwachung (keine Bioäquivalenz der Suspension zum Einnehmen und der ebenfalls erhältlichen Tablettenform von 6-Mercaptopurin in Bezug auf die max. Plasmakonzentration)
    • Kombination mit Xanthinoxidasehemmern (z. B Allopurinol)
      • Hemmung des 6-Mercaptopurin-Abbaus
      • bei gleichzeitiger Allopurinolgabe: Reduktion der 6-Mercaptopurin-Dosis auf ein Viertel der üblichen Dosis
      • Vermeiden anderer Xanthinoxidasehemmer
    • Patienten mit der NUDT15-Variante
      • schwere 6-Mercaptopurin-Toxizität durch angeborenes, mutiertes NUDT15-Gen möglich
      • Dosisreduzierung erforderlich, insbesondere bei Patienten mit homozygoter NUDT15-Variante
      • Genotypisierung vor Behandlungsbeginn zur Bestimmung NUDT15-Variante empfohlen
      • engmaschige Überwachung der Blutwerte in jedem Fall erforderlich

           

 

 

Indikation

  • akute lymphoblastische Leukämie (ALL) bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Mercaptopurin - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Mercaptopurin
  • aufgrund der schwerwiegenden Natur der akuten lymphatischen Leukämie gibt es für Mercaptopurin keine weiteren absoluten Gegenanzeigen
    • während der Behandlung darf nicht gestillt werden
    • gleichzeitige Anwendung mit Gelbfieberimpfstoff kontraindiziert

       

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential /Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential
Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential /Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential
Ocrelizumab /Immunsuppressiva
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW
Thiopurine /Febuxostat
Saccharomyces cerevisiae (boulardii) /Immunsuppressiva
Lebend-Impfstoffe /Immunsuppressiva
Thiopurine /Allopurinol
Antineoplastische Mittel /PARP-Inhibitoren
Natalizumab /Immunsuppressiva
Brivudin /Immunsuppressiva

mittelschwer

Abatacept /Immunsuppressiva
Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential
Muskelrelaxanzien, nicht-depolarisierende /Thiopurine
Tot- und Toxoid-Impfstoffe /Immunsuppressiva
Antikoagulanzien /Thiopurine
Immunsuppressiva /Imiquimod
Hydantoine /Antineoplastische Mittel
Azathioprin /Infliximab
Thiopurine /Methotrexat
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
Dimethylfumarat /Immunsuppressiva

geringfügig

Azathioprin /Prednisolon
Streptozocin /Immunsuppressiva
Atezolizumab /Immunsuppressiva
Tamoxifen /Antineoplastische Mittel

Zusammensetzung

WMercaptopurin20 mg
HAspartam3 mg
=Phenylalanin+
HEthyl 4-hydroxybenzoat, Natriumsalz0.5 mg
HHimbeerfrucht Extrakt+
HKalium sorbat+
HMethyl 4-hydroxybenzoat, Natriumsalz1 mg
HNatrium hydroxid+
HSaccharose+
HWasser, gereinigt+
HXanthan gummi+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
100 Milliliter 579.93 € Suspension Zum Einnehmen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
100 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.