Fachinformation

ATC Code / ATC Name Budesonid
Hersteller Teva GmbH
Darreichungsform Suspension Fuer Einen Vernebler
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 60X2 Milliliter: 107.43€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 2 ml Suspension enthalten 0,5 mg Budesonid

  • Asthma
    • Therapieeinleitung, während einer Zeit schwerer Asthmaanfälle und bei Verringerung oder Abbruch oraler Glucocorticosteroide
      • Erwachsene (einschließlich ältere Patienten) und Jugendliche > 12 Jahre
        • 0,5 - 2,0 mg 1mal / Tag
        • in schweren Fällen, optional: Dosiserhöhung
      • Kinder (6 Monate - 12 Jahre):
        • 0,25 - 1 mg 1mal / Tag
        • Patienten unter Erhaltungstherapie mit oralen Steroiden:
          • höhere Anfangsdosis bis zu 2,0 mg / Tag in Erwägung ziehen
    • Erhaltungstherapie
      • Dosierung individuell unter Berücksichtigung der Schwere der Krankheit und des klinischen Ansprechens des Patienten
      • wenn der gewünschte Behandlungseffekt erzielt wurde, sollte die Erhaltungsdosis auf die niedrigste Dosis reduziert werden, die den Patienten noch beschwerdefrei hält
      • Erwachsene (einschließlich ältere Patienten und Jugendliche):
        • 0,5 - 2,0 mg 1mal / Tag
        • in schweren Fällen, optional: Dosiserhöhung
      • Kinder (6 Monate - 12 Jahre):
        • 0,25 - 1,0 mg / Tag
    • Einmalgaben:
      • im Falle eines leichten bis mäßiggradigen stabilen Asthma bronchiale bei Kindern und Erwachsenen in Betracht ziehen
      • Erhaltungsdosis: 0,25 mg - 1,0 mg / Tag
      • Anwendung 1mal / Tag kann sowohl bei Patienten begonnen werden, die keine Corticosteroidbehandlung erhalten, als auch bei gut eingestellten Patienten, die bereits Steroide inhalieren
      • Dosisinhalation entweder morgens oder abends
      • im Falle einer Verschlechterung des Asthma bronchiale sollte die Tagesdosis durch zweimal tägliche Anwendung der Dosis erhöht werden
  • Pseudokrupp
    • Säuglinge und Kinder:
      • 2 mg vernebeltes Budesonid als einmalige Anwendung oder in Form von zwei 1 mg-Dosen im Abstand von 30 Min.
      • Dosiswiederholung, optional, alle 12 Stunden für maximal 36 Stunden oder bis zur klinischen Besserung
  • Patienten unter Erhaltungstherapie mit oralen Glucocorticosteroiden
    • ggf. besteht die Möglichkeit orale Glukokortikoide zu ersetzen oder deren Dosis zu reduzieren und weiterhin die Kontrolle des Asthmabronchiale aufrecht zu erhalten
    • falls stärkere Wirkung der Behandlung erwünscht, wird angesichts des niedrigeren Risikos systemischer Nebenwirkungen vor allem bei Patienten ohne wesentliche Schleimsekretion in den Atemwegen eher eine höhere Dosis Budesonid zur Inhalation als eine Kombinationsbehandlung mit oralen Corticosteroiden empfohlen
    • Tabelle der empfohlenen Dosierung
      • 0,25 mg Budesonid: 1 ml Suspension für einen Vernebler (sollte mit Natriumchloridlösung 0,9 % auf ein Volumen von 2 ml verdünnt werden)
      • 0,5 mg Budesonid: 2 ml Suspension für einen Vernebler
      • 0,75 mg Budesonid: 3 ml Suspension für einen Vernebler
      • 1,0 mg Budesonid: 4 ml Suspension für einen Vernebler
      • 1,5 mg Budesonid: 6 ml Suspension für einen Vernebler
      • 2,0 mg Budesonid: 8 ml Suspension für einen Vernebler

Dosisanpassung

  • Kleinkinder < 6 Monate:
    • Unbedenklichkeit und Wirksamkeit bisher noch nicht nachgewiesen
    • kein relevanter Nutzen vorhanden

Indikation

Erwachsene, Jugendliche, Kleinkinder und Kinder im Alter von 6 Monaten - 12 Jahre

  • Asthma bronchiale
    • wenn die Anwendung von Druckgas- oder Pulverinhalatoren nicht zufriedenstellend wirkt oder ungeeignet ist
  • Pseudokrupp
    • sehr schwerer Pseudokrupp (Laryngitis subglottica), während der Behandlung im Krankenhaus

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Budesonid - pulmonal
  • Überempfindlichkeit gegen Budesonid
  • Patienten mit aktiver Lungentuberkulose

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Corticosteroide /HIV-Protease-Inhibitoren
Cladribin /Corticosteroide

mittelschwer

Corticosteroide /Johanniskraut
Corticosteroide /Makrolid-Antibiotika
Corticosteroide /Azol-Antimykotika
GD2-Antikörper /Corticosteroide
Glucocorticoide /Cobicistat
Corticosteroide /Carbamazepin
Cabozantinib /Corticosteroide

geringfügig

Atezolizumab /Corticosteroide
Ciclosporin /Corticosteroide
Lomitapid /Corticosteroide
Corticosteroide /Idelalisib
Corticosteroide /HCV-Protease-Inhibitoren
Corticosteroide /Kontrazeptiva, orale

Zusammensetzung

WBudesonid0.5 mg
HCitronensäure 1-Wasser+
HDinatrium edetat 2-Wasser+
HNatrium chlorid+
HNatrium citrat+
HPolysorbat 80+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Natriumspiegel B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
60X2 Milliliter 107.43 € Suspension Fuer Einen Vernebler
40X2 Milliliter 74.43 € Suspension Fuer Einen Vernebler
20X2 Milliliter 44.43 € Suspension Fuer Einen Vernebler

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
60X2 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
40X2 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
20X2 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.