Fachinformation

ATC Code / ATC Name Penbutolol und andere Diuretika
Hersteller PUREN Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 60 Stück: 75.93€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • essentielle Hypertonie
    • Gabe des Kombinationsarzneimittel sollte nur nach vorheriger Dosistitration mit den Einzelkomponenten erfolgen
    • evtl. kann eine direkte Umstellung von der Monotherapie auf das Kombinationsarzneimittel in Erwägung gezogen werden
    • 1 Filmtablette (40 mg Penbutololsulfat, 6 mg Piretanid) 1mal / Tag
    • Therapieende, -unterbrechung:
      • nach längerer Anwendung grundsätzlich langsam ausschleichend absetzen
      • andernfalls kann es zur Myokardischämie und zum Wiederauftreten hoher Blutdruckwerte kommen
    • Behandlungsdauer:
      • Langzeittherapie
      • Einnahme der Filmtabletten nicht ohne Grund unterbrechen bzw. beenden
    • Kinder
      • keine Erfahrungen

Indikation

  • essentielle Hypertonie sofern eine Behandlung mit einem der Einzelwirkstoffe Penbutolol und Piretanid nicht zu einer ausreichenden Blutdrucksenkung geführt hat

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Penbutolol sulfat, Piretanid - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Penbutolol, Piretanid oder Sulfonamidderivate
  • Bradykardie mit Ruhepuls < 50 Schlägen / Min.
  • sinuatrialer Block
  • Sick-Sinus-Syndrom
  • AV-Block 2. und 3. Grades
  • manifeste Herzinsuffizienz, sofern nicht medikamentös ausgeglichen
  • Herzinfarkt mit niedrigem Füllungsdruck
  • Schock
  • Prinzmetal-Angina
  • Neigung zu Bronchospasmen (z. B. Bronchialasthma, chronische Bronchitis, allergische Rhinitis)
  • periphere Durchblutungsstörungen mit ischämischem Ruheschmerz und / oder Nekrosen
  • Nierenversagen mit stark eingeschränkter oder fehlender Harnproduktion
  • terminale Niereninsuffizienz
  • Leberversagen mit Bewusstseinsstörungen (Coma oder Praecoma hepaticum)
  • schwerer Kaliummangel
  • Natriummangel
  • Zustände verminderten Blutvolumens mit oder ohne Blutdruckerniedrigung
  • Phäochromozytom, solange dieses nicht mit alpha-Rezeptor-Blockern vorbehandelt ist
  • metabolische Acidose
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • außerhalb der Intensivmedizin
    • gleichzeitige i.v. Applikation von Calciumantagonisten vom Verapamil- und Diltiazemtyp oder anderen Antiarrhythmika (sowie Disopyramid)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Beta-Blocker /Calcium-Antagonisten, Verapamil und Analoge
Theophyllin und Derivate /Beta-Blocker, nicht-kardioselektive
Allergenextrakte /Beta-Blocker
Antiarrhythmika /Diuretika, kaliuretische

mittelschwer

Beta-Blocker /Flecainid
Ivabradin /Diuretika, kaliuretisch
Padeliporfin /Stoffe mit photosensibilisierenden Effekten
Terlipressin /Diuretika, kaliuretische
Schleifendiuretika /Antirheumatika, nicht-steroidale
Disopyramid /Beta-Blocker
Epinephrin und Derivate /Beta-Blocker, nicht-kardioselektive
Mutterkorn-Alkaloide /Beta-Blocker
Beta-Sympathomimetika /Beta-Blocker
Lithium /Schleifendiuretika
Digitalis-Glykoside /Beta-Blocker
Beta-Blocker /Antirheumatika, nicht-steroidale
Beta-Blocker /ZNS-Stimulanzien
Insulin /Beta-Blocker, nicht-kardioselektive
Schleifendiuretika /Gallensäure-bindende Mittel
Beta-Blocker /COX-2-Hemmer
Digitalis-Glykoside /Diuretika, kaliuretisch
Diuretika, kaliuretische /Corticosteroide
Schleifendiuretika /Cephalosporine
Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /Beta-Blocker
Aminoglykosid-Antibiotika /Schleifendiuretika
Schleifendiuretika /Platin-Verbindungen
Ajmalin /Beta-Blocker
Diuretika, kaliuretische /Antidepressiva, tri- und tetrazyklische
Beta-Blocker /Somatostatin-Analoga

geringfügig

Muskelrelaxanzien, zentrale /Diuretika
Zoledronsäure /Diuretika
Beta-Blocker /Asenapin
Diuretika, kaliuretische /Ciclosporin
Diuretika, kaliuretische /Laxanzien
Gyrase-Hemmer /Schleifendiuretika
Beta-Blocker /Salicylate
Schleifendiuretika /Probenecid
Beta-Blocker /Chinidin
Beta-Sympathomimetika /Diuretika, kaliuretische
Dimethylfumarat /Diuretika
Beta-Blocker /Fingolimod
Amifostin /Diuretika
Insulin /Schleifendiuretika
Alpha-2-Rezeptoragonisten /Beta-Blocker
Muskelrelaxanzien, nicht-depolarisierende /Schleifendiuretika
Phenformin /Beta-Blocker
Diuretika /SGLT-Hemmer
Diuretika, kaliuretische /Antidepressiva, andere
Beta-Blocker /Propafenon
Antidiabetika, orale /Beta-Blocker
Beta-Blocker /Muskelrelaxanzien, zentrale
Domperidon /Diuretika, kaliuretische
Beta-Blocker /Calcium-Antagonisten, Dihydropyridine
Beta-Blocker /Proteinkinase-Inhibitoren
Lidocain /Beta-Blocker
Glucagon /Beta-Blocker
Amifostin /Beta-Blocker
ACE-Hemmer /Diuretika
Beta-Blocker /Sulfinpyrazon
Beta-Blocker /Antiarrhythmika
Schleifendiuretika /Aliskiren
Diuretika, kaliuretische /Amphotericin B
Diuretika, kaliuretische /Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer
Cholinesterase-Hemmer /Beta-Blocker
Inotersen /Diuretika
Sulfonylharnstoffe /Schleifendiuretika
Dexmedetomidin /Beta-Blocker
Tasimelteon /Beta-Blocker
Diuretika /Tolvaptan
Sympathomimetika /Schleifendiuretika

unbedeutend

Beta-Blocker /Ethanol

Zusammensetzung

WPenbutolol sulfat40 mg
=Penbutolol34.24 mg
WPiretanid6 mg
HCellulose, mikrokristallin+
HEisen (III) hydroxid oxid+
HEisen (III) oxid+
HHypromellose+
HMacrogol 8000+
HMagnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]+
HMaisstärke+
HPovidon K25+
HTalkum+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
60 Stück 75.93 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
60 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.