Fachinformation

ATC Code / ATC Name Insulin (human)
Hersteller EMRA-MED Arzneimittel GmbH
Darreichungsform Fertigspritzen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 10X3 Milliliter: 89.56€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml Injektionssuspension enthält 100 I.E. Insulin human

  • Diabetes mellitus
    • Dosierung individuell gemäß Bedarf des Patienten
    • in der Regel 0,3 - 1,0 Einheiten / kg / Tag
    • Anwendungshäufigkeit: Arzt bestimmt, ob eine oder mehrere tägliche Injektionen notwendig sind
    • Anwendung allein oder mit schnell wirkendem Insulin
    • im Rahmen einer intensivierten Insulintherapie kann die Suspension als basales Insulin (abendliche und/oder morgendliche Injektion) eingesetzt werden; zu den Mahlzeiten wird schnell wirkendes Insulin angewendet
    • Überwachung des Blutzuckerspiegels empfohlen, um eine optimale glykämische Einstellung zu erreichen

Dosisanpassung

  • Änderung der körperlichen Aktivität, der Ernährungsgewohnheiten oder bei einer Begleiterkrankung
    • evtl. Dosisanpassung erforderlich
  • ältere Patienten (>/= 65 Jahre)
    • Anwendung möglich
    • Überwachung des Blutzuckers intensivieren und die Insulindosis individuell anpassen
  • Nieren- und Leberfunktionsstörungen
    • evtl. geringerer Insulinbedarf
    • Überwachung des Blutzuckers intensivieren und die Insulindosis individuell anpassen
  • Kinder und Jugendliche
    • Anwendung möglich
  • Wechsel des Insulinpräparats
    • bei Umstellung von anderen intermediär oder lang wirkenden Insulinarzneimitteln kann eine Anpassung der Dosis und des Zeitpunkts der Gabe erforderlich sein
    • engmaschige Überwachung des Blutzuckers während der Umstellung und in den ersten Wochen danach empfohlen

Indikation

  • Diabetes mellitus

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Insulin (human) - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Insulin human
  • Hypoglykämie
  • Insulinsuspensionen: intravenöse Injektion kontraindiziert

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Insulin /Ethanol

mittelschwer

Insulin /Salicylate
Insulin /Beta-Blocker, kardioselektive
Antidiabetika /Estrogene und Gestagene
Insulin /Beta-Blocker, nicht-kardioselektive
Insulin /MAO-Hemmer
Insulin /Fenfluramin
Antidiabetika /Corticosteroide

geringfügig

Antidiabetika /Mecasermin
Antidiabetika /Thiazid-Diuretika und Analoga
Antidiabetika /Wachstumshormone
Glitazone /Insulin
Antidiabetika /Somatostatin-Analoga
Insulin /Tetracycline
Antidiabetika /Schilddrüsenhormone
Antidiabetika /Sympathomimetika
Insulin /ACE-Hemmer
Insulin /Diltiazem
Antidiabetika /Nortriptylin
Insulin /SGLT-Hemmer
Insulin /Clofibrat

Zusammensetzung

WInsulin Isophan (human)100 IE
HDinatrium hydrogenphosphat 2-Wasser+
HGlycerol+
Hm-Cresol+
HNatrium hydroxid+
HPhenol+
HProtamin sulfat+
HSalzsäure, konzentriert+
HWasser, für Injektionszwecke+
HZink chlorid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10X3 Milliliter 89.56 € Fertigspritzen
5X3 Milliliter 51.97 € Fertigspritzen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10X3 Milliliter verkehrsfähig außer Vertrieb
5X3 Milliliter verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.