Fachinformation

ATC Code / ATC Name Calcium, Kombinationen mit Vitamin D und/oder anderen Mitteln
Hersteller HERMES Arzneimittel GmbH
Darreichungsform Kautabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 96 Stück: 41.85€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Prophylaxe und Behandlung von Vitamin-D- und Calcium-Mangelzuständen / Vitamin-D- und Calcium-Supplement als Zusatz zu einer spezifischen Osteoporosebehandlung
    • 1 Kautablette (entsprechend 1000 mg Calcium und 880 I.E. Vitamin D3) / Tag
    • Behandlungsdauer:
      • während Langzeitbehandlung: Serum-Calciumspiegel kontrollieren und die Nierenfunktion durch Messung der Serum-Kreatininwerte überwachen

Dosisanpassung

  • Nierenfunktionsstörung
    • vorsichtig und unter Überwachung der Calcium- und Phosphatspiegel anwenden
    • Risiko einer Verkalkung der Weichteile berücksichtigen
    • stark eingeschränkte Nierenfunktion
      • nicht anwenden
  • Leberinsuffizienz
    • keine Dosisanpassung erforderlich
  • Schwangerschaft
    • max. 1500 mg Calcium und 600 I.E. Vitamin D3 / Tag (max. ½ Tablette / Tag)
  • Auftreten einer Hyperkalzämie oder Anzeichen einer Nierenfunktionsstörung (Calciumausscheidung im Harn > 300 mg / 24 Stunden (7,5 mmol / 24 Stunden))
    • Dosis verringern bzw. Behandlung unterbrechen
  • Patienten mit Sarkoidose
    • mit Vorsicht verordnen (aufgrund des Risikos einer verstärkten Metabolisierung von Vitamin D in dessen aktive Form)
    • Calciumgehalt im Serum und Urin überwachen
  • Patienten mit Immobilisationsosteoporose
    • nur mit Vorsicht einnehmen (da ein erhöhtes Risiko für das Auftreten einer Hyperkalzämie besteht)
  • gleichzeitige Gabe mit Tetrazyklinen oder Chinolonen
    • in der Regel nicht empfohlen
    • muss mit Vorsicht erfolgen
  • Kinder und Jugendliche
    • Anwendung nicht vorgesehen (zu hoher Wirkstoffgehalt)

 

Indikation

  • Prophylaxe und Behandlung von Vitamin-D- und Calcium-Mangelzuständen bei älteren Menschen
  • Vitamin-D- und Calcium-Supplement als Zusatz zu einer spezifischen Osteoporosebehandlung von Patienten, bei denen ein Risiko für einen Vitamin- D- und Calcium-Mangel besteht

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Calcium carbonat, Colecalciferol - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Calcium oder Colecalciferol (Vitamin D3)
  • Nierensteine (Nephrokalzinose, Nephrolithiasis)
  • Hyperkalzurie
  • Hyperkalzämie
  • Krankheiten und/oder Bedingungen, die zu Hyperkalzämie und/oder Hyperkalzurie führen können, z.B.
    • paraneoplastische Syndrome (bei Bronchialkarzinom, Mammakarzinom, Hypernephrom, Myelom)
    • Knochenmetastasen
    • primärer Hyperparathyreoidismus
    • Sarkoidose der Lunge, M. Boeck
    • Immobilisationsosteoporose
  • Niereninsuffizienz (schwer)
  • Nierenversagen
  • Hypervitaminose D

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Ceftriaxon /Calcium-Salze, parenteral
Baloxavir marboxil /Kationen, polyvalente
Digitalis-Glykoside /Calcium-Salze, parenteral

mittelschwer

Tetracycline /Kationen, polyvalente
Eltrombopag /Kationen, polyvalente
Verapamil /Calcium-Salze
HIV-Integrase-Inhibitoren /Kationen, polyvalente
Schilddrüsenhormone /Kationen, polyvalente
Vitamine, fettlöslich /Odevixibat
[223Ra]Radiumchlorid /Calciumsalze
Bisphosphonate /Kationen, polyvalente
Roxadustat /Kationen, polyvalente
Alpha-Liponsäure /Kationen, polyvalente
Digitalis-Glykoside /Vitamin D
Fluorid /Kationen, polyvalente
Gyrase-Hemmer /Kationen, polyvalente

geringfügig

Vitamin D /Rifamycine
[223Ra]Radiumchlorid /Vitamin D
Lithium /Harn alkalisierende Mittel
Vitamin D /Isoniazid
Eisen-Salze /Kationen, polyvalente
Sympathomimetika /Harn alkalisierende Mittel
ZNS-Stimulanzien /Harn alkalisierende Mittel
Calcium-Salze /Thiazid-Diuretika
Chinidin und Derivate /Harn alkalisierende Mittel
Calcium-Salze /Protonenpumpen-Hemmer
Vitamin D /Azol-Antimykotika
Tetracycline /Harn alkalisierende Mittel
Vitamin D /Thiazid-Diuretika
Calcium-Natrium-Hydrogencitrat /Vitamin D
Vitamin D /Antiepileptika, enzyminduzierende
Vitamine, fettlöslich /Orlistat
Vitamine, fettlöslich /Paraffin
Methenamin /Harn alkalisierende Mittel
Vitamine, fettlöslich /Gallensäure-bindende Mittel
Vitamin D /Glucocorticoide
Vitamin D /Actinomycine

unbedeutend

Methotrexat /Harn alkalisierende Mittel
Atenolol /Calcium-Salze
Flecainid /Harn alkalisierende Mittel

Zusammensetzung

WCalcium carbonat2500 mg
=Calcium Ion1000 mg
WColecalciferol Trockenkonzentrat8.8 mg
=Colecalciferol880 IE
HAcesulfam, Kaliumsalz+
Halpha-Tocopherol+
HAspartam1 mg
=Phenylalanin+
HCarmellose, Natriumsalz+
HCitronensäure, wasserfrei+
HIsomalt370 mg
HMagnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]+
HMaisstärke, modifiziert+
HNatrium ascorbat+
HNatrium dihydrogencitrat+
HOrangen Aroma CPB+
=Orangenöl Konzentrat, natürlich+
=Mandarinenöl+
=Tropenfrucht Flüssigaroma+
=Apfelsinenschalenöl+
=Multifrucht Aroma+
=Mannitol+
=Maltodextrin+
=D-Glucono-1,5-lacton+
=Sorbitol+
HOrangen Aroma CVT+
=Apfelsinenschalenöl+
=Mandarinenöl+
=Orangenaroma Pulver+
=Mannitol+
=D-Glucono-1,5-lacton+
=Sorbitol+
=Triglyceride, mittelkettig+
HSaccharose1.694 mg
HSilicium dioxid, hochdispers+
HSorbitol119.32 mg
HTriglyceride, mittelkettig+
HXylitol+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
48 Stück 23.75 € Kautabletten
96 Stück 41.85 € Kautabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
48 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
96 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.