Fachinformation

ATC Code / ATC Name Insulin glulisin
Hersteller Orifarm GmbH
Darreichungsform Durchstechflaschen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 5X10 Milliliter: 174.0€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml enthält 100 E Insulinglulisin (3,49 mg)

  • Allgemeine Hinweise
    • Wirkstärke dieser Zubereitung ist in Einheiten angegeben
    • Einheiten beziehen sich ausschließlich auf Insulinglulisin und sind nicht identisch mit I.E. oder den Einheiten anderer Insulinanaloga
    • Umstellung eines Patienten auf einen anderen Insulintyp oder ein Insulin eines anderen Herstellers sollte unter strenger ärztlicher Aufsicht erfolgen und kann eine Änderung der Dosierung erforderlich machen
  • Diabetes mellitus
    • Dosierung von Insulinglulisin ist individuell anzupassen
    • Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion
      • Insulinbedarf kann bei eingeschränkter Nierenfunktion vermindert sein
    • Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion
      • aufgrund der verringerten Glukoneogenese-Kapazität und des verminderten Insulinstoffwechsels kann der Insulinbedarf bei Patienten mit einer Einschränkung der Leberfunktion herabgesetzt sein
    • ältere Patienten
      • eine Verschlechterung der Nierenfunktion kann zur Abnahme des Insulinbedarfs führen
    • Kinder und Jugendliche
      • keine hinreichenden klinischen Informationen zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern unter 6 Jahren
    • Hinweis
      • unzureichende Dosierung oder Abbruch einer Behandlung, insbesondere bei Patienten mit Insulinpflichtigen Diabetes, kann zu Hyperglykämie und diabetischen Ketoazidose führen; diese Zustände sind potentiell lebensbedrohlich
      • Zeitpunkt des Auftretens einer Hypoglykämie abhängig vom Wirkprofil der verwendeten Insuline und kann sich daher bei Umstellung des Behandlungsschemas ändern
      • bestimmte Umstände können frühe Warnsymptome einer Hypoglykämie unterschiedlich oder weniger ausgeprägt erscheinen lassen, wie z.B. lange Diabetes-Dauer, intensivierte Insulintherapie, diabetische Neuropathie, Behandlung mit Arzneimitteln wie z.B. Betablockern oder der Wechsel von einem Insulin tierischen Ursprungs zu einem menschlichen Insulin
      • Anpassung der Dosierung bei verstärkter körperlicher Aktivität des Patienten oder bei einer Änderung der Ernährungsgewohnheiten, wobei körperliche Aktivitäten unmittelbar nach der Mahlzeit das Risiko einer Hypoglykämie erhöhen
      • im Vergleich zu normalem Humaninsulin kann nach einer Injektion mit einem schnellwirksamen Insulinanalogon eine mögliche Hypoglykämie rascher auftreten
      • unbehandelte hypoglykämische oder hyperglykämische Reaktionen können zu Bewusstlosigkeit, Koma oder zum Tod führen
      • Insulinbedarf kann sich während einer Krankheit oder bei seelischer Belastung verändern

Indikation

  • Behandlung von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Jahren mit Diabetes mellitus, sofern die Behandlung mit Insulin erfoderlich ist
  • Hinweis
    • Anwendung des Arzneimittel in Kombination mit einem Intermediärinsulin, Langzeitinsulin oder einem Basalinsulin-Analogon
    • Anwendung auch in Kombination mit oralen Antidiabetika

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Insulin glulisin - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Insulin glulisin
  • Hypoglykämie

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Insulin /Beta-Blocker, nicht-kardioselektive
Antidiabetika /Estrogene und Gestagene
Insulin /Ethanol
Insulin /Salicylate
Insulin /Beta-Blocker, kardioselektive
Insulin /Fenfluramin
Insulin /MAO-Hemmer
Antidiabetika /Diazoxid
Antidiabetika /Corticosteroide

geringfügig

Antidiabetika /Thiazid-Diuretika und Analoga
Antidiabetika /Mecasermin
Glitazone /Insulin
Insulin /Wachstumshormone
Antidiabetika /Somatostatin-Analoga
Antidiabetika /Phenothiazine
Antidiabetika /Protease-Inhibitoren
Antidiabetika /Isoniazid
Antidiabetika /Fluoxetin
Antidiabetika /Sympathomimetika
Insulin /ACE-Hemmer
Insulin /Schleifendiuretika
Insulin /Diltiazem
Antidiabetika /Lithium
Antidiabetika /Clonidin
Antidiabetika /Pentoxifyllin
Antidiabetika /Schilddrüsenhormone
Insulin /Tetracycline
Antidiabetika /Rifamycine
Insulin /Diuretika, kaliumsparende
Antidiabetika /Neuroleptika, atypisch
Antidiabetika /Sulfonamide
Antidiabetika /Nortriptylin
Insulin /Fibrate
Insulin /SGLT-Hemmer

Zusammensetzung

WInsulin glulisin100 IE
Hm-Cresol+
HNatrium chlorid+
HNatrium hydroxid+
HPolysorbat 20+
HSalzsäure, konzentriert+
HTrometamol+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5X10 Milliliter 174.0 € Durchstechflaschen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5X10 Milliliter verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.