Fachinformation

ATC Code / ATC Name Distickstoffmonoxid
Hersteller Messer Industriegase GmbH
Darreichungsform
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Allgemeinanästhesie
    • als einziges Anästhetikum normalerweise nicht für eine Narkose bei chirurgischen Eingriffen ausreichend, daher Kombination mit anderen Anästhetika
    • Konzentrationen von 35 - 70 % im Gemisch mit Sauerstoff und ggf. anderen Anästhetika
    • inspiratorische Sauerstoffkonzentration darf 30% nicht unterschreiten
    • Patienten mit gestörter alveolärer Sauerstoffaufnahme: inspiratorischer Sauerstoffanteil muss erhöht werden
    • Distickstoffmonoxid darf nicht in Konzentrationen über 70 % gegeben werden, damit eine sichere Sauerstofffraktion gewährleistet werden kann
    • Distickstoffmonoxid hat eine additive Wirkung in Kombination mit den meisten anderen Anästhetika
    • Wirkungen von Distickstoffmonoxid bei Anwendung als einziges Anästhetikum sind nicht vom Alter des Patienten abhängig, aber bei gleichzeitiger Verabreichung mit anderen Anästhetika hat die Mischung normalerweise bei älteren Patienten eine stärkere Wirkung als bei jüngeren
    • nach einer Allgemeinanästhesie mit Distickstoffmonoxid besteht ein bekanntes Hypoxie-Risiko (Diffusionshypoxie); deshalb werden ergänzende Sauerstoffgaben und eine Überwachung der Sauerstoffsättigung empfohlen, bis der Patient aus der Narkose erwacht ist
  • Analgesie, bewusste Sedierung
    • in Konzentrationen bis zu 50 - 60% lindert Distickstoffmonoxid Schmerzen, sediert und reduziert Agitation, hat aber normalerweise keinen Einfluss auf den Grad des Bewusstseins oder die Ansprechbarkeit des Patienten
    • Atmung, Blutzirkulation und Schutzreflexe bleiben bei diesen Konzentrationen normalerweise erhalten
    • Distickstoffmonoxid erzeugt dosisabhängig schmerzlindernde und sedierende Wirkungen und hat auch dosisabhängige Wirkungen auf die kognitiven Funktionen

Dosisanpassung

  • Kinder und Jugendliche
    • Wirkung von Distickstoffmonoxid als Monoanästhetikum ist nicht altersabhängig
    • Dosierung wie für Erwachsene
    • Neugeborene: keine Anwendung aufgrund begrenzter Datenlage

Indikation

Erwachsene und Kinder über 1 Monat

  • Anästhesie und / oder Einleitung der Anästhesie als Gemisch mit Sauerstoff
  • Basisanästhetikum in Kombination mit Inhalationsanästhetika (wie z. B. Halothan, Enfluran, Isofluran, Sevofluran, Desfluran), intravenösen Anästhetika (wie z. B. Thiopental, Propofol), Opiaten und / oder Muskelrelaxanzien
  • Analgesie / Sedierung in allen Situationen, in denen eine Schmerzlinderung / Sedierung mit raschem Wirkungseintritt und ebenso rascher Wirkungsaufhebung erwünscht ist

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Benzodiazepine /Allgemeinanästhetika
Muskelrelaxanzien, nicht-depolarisierende /Inhalations-Narkotika

mittelschwer

Methotrexat /Distickstoffmonoxid
Dexmedetomidin /Allgemeinanästhetika

geringfügig

Allgemeinanästhetika /Baclofen
Rauwolfia-Alkaloide /Allgemeinanästhetika
Methoxyfluran /Allgemeinanästhetika
ACE-Hemmer /Allgemeinanästhetika
Oxytocin /Inhalations-Narkotika
Allgemeinanästhetika /Tizanidin

Zusammensetzung

WDistickstoff monoxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Sedierung B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10 Liter kein gültiger Preis bekannt
12X50 Liter kein gültiger Preis bekannt
50 Liter kein gültiger Preis bekannt

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10 Liter verkehrsfähig im Vertrieb
12X50 Liter verkehrsfähig im Vertrieb
50 Liter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.