Fachinformation

ATC Code / ATC Name Peginterferon beta-1a
Hersteller kohlpharma GmbH
Darreichungsform Injektionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 2 Stück: 1770.53€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Fertigpen (0,5 ml Injektionslösung) enthält 125 Mikrogramm Peginterferon beta-1a (kovalentes Konjugat aus Interferon beta-1a, gewonnen in einer Ovarialzelllinie des chinesischen Hamsters, O-2-Methylpropionaldehyd als Linker und 20.000 Dalton (20 kDa) Methoxypolyethylenglykol).

 

  • Behandlung von erwachsenen Patienten mit schubförmig remittierender Multipler Sklerose
    • Behandlung unter Aufsicht eines Arztes einleiten, der Erfahrung in der Behandlung von Multipler Sklerose hat
    • 1 Fertigpen (entsprechend 125 Mikrogramm Peginterferon beta-1a) / 2 Wochen s.c.
    • Titrationsplan bei Behandlungsbeginn
      • Dosis 1 / Tag 1: 63 Mikrogramm Peginterferon beta-1a
      • Dosis 2 / Woche 2: Steigerung auf 94 Mikrogramm Peginterferon beta-1a
      • Dosis 3 / Woche 4 (und danach): Steigerung auf 125 Mikrogramm Peginterferon beta-1a (Erhaltungsdosis)
    • Dosistitration zu Beginn der Behandlung kann helfen, grippeähnliche Symptome, die zu Behandlungsbeginn mit Interferonen auftreten können, zu mindern
      • außerdem: prophylaktische und begleitende Behandlung mit Entzündungshemmern, Analgetika und/oder Antipyretika möglich
    • bei Auslassen einer Dosis diese so schnell wie möglich nachholen
      • >/= 7 Tage bis zur nächsten geplanten Dosis
        • ausgelassene Dosis sofort anwenden
        • Behandlung wie geplant mit der nächsten anstehenden Dosis fortführen
      • < 7 Tage bis zur nächsten geplanten Dosis
        • neuen 2-Wochen-Dosierungsplan beginnen (ab dem Tag beginnen, an dem die ausgelassene Dosis nachgeholt wird)
        • keine zwei Dosen innerhalb von 7 Tagen anwenden
    • Dosisanpassung
      • Ältere Menschen (> 65 Jahre)
        • Sicherheit und Wirksamkeit noch nicht hinreichend untersucht
      • Niereninsuffizienz
        • keine Dosisanpassung erforderlich
        • schwere Nireninsuffizienz
          • Vorsicht geboten
      • Leberinsuffizienz
        • keine Untersuchungen
        • schwere Leberinsuffizienz
          • Vorsicht geboten
          • engmaschige Kontrolle in Betracht ziehen
      • Kinder und Jugendliche (0 - 18 Jahre)
        • Sicherheit und Wirksamkeit nicht erwiesen (keine Daten)

Indikation

  • Behandlung von erwachsenen Patienten mit schubförmig remittierender Multipler Sklerose

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Peginterferon beta-1a - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen natürliches oder rekombinantes Interferon beta oder Peginterferon
  • Patienten mit aktueller schwerer Depression und / oder Suizidgedanken

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Saccharomyces cerevisiae (boulardii) /Immunsuppressiva
Natalizumab /Immunsuppressiva
Immunmodulatoren /S1P-Modulatoren

mittelschwer

Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential

geringfügig

Mogamulizumab /Immunmodulatoren
Streptozocin /Immunsuppressiva
Zidovudin /Interferon beta
Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential
Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential

Zusammensetzung

WPeginterferon beta 1a125 µg
HArginin hydrochlorid+
HEssigsäure 99%+
HNatrium acetat 3-Wasser+
HPolysorbat 20+
HWasser, für Injektionszwecke+
HGesamt Natrium Ion0.13 mg

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
2 Stück 1770.53 € Injektionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
2 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.