Fachinformation

ATC Code / ATC Name Budesonid
Hersteller PARI Pharma GmbH
Darreichungsform Suspension Fuer Einen Vernebler
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 60X2 Milliliter: 152.97€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: jede 2 ml Ampulle enthält 1 mg Budesonid

  • Behandlung von Asthma bronchiale in den Fällen, wo Treibmittel- oder Pulverinhalatoren nicht geeignet sind
    • Dosierung angepasst an Bedarf jedes einzelnen Patienten
    • Dosisreduziereng auf das Minimum, das zur Erhaltung einer guten Asthmakontrolle erforderlich ist
    • Tagesdosis sollte auf 2 Gaben / Tag (morgens und abends) aufgeteilt werden
    • bei unzureichender Wirksamkeit ggf. Aufteilung auch auf 3 oder 4 Einzelgaben
    • Erhaltungstherapie
      • individuell; niedrigste Dosis, die den Patienten noch symptomfrei hält
    • Kleinkinder (6 - 23 Monate) und Kinder (2 - 11 Jahre)
      • wird die Behandlung in Phasen mit schwerem Asthma und bei Reduktion oder Absetzen oraler Glucocorticosteroide begonnen, wird die nachfolgende, angegebene Anfangsdosis empfohlen
      • Anfangsdosis: 0,5 - 1 mg Budesonid 2mal / Tag
      • Erhaltungsdosis: 0,25 - 0,5 mg Budesonid 2mal / Tag
      • max. Tagesdosis: 2 mg Budesonid; nur bei Kindern mit schwerem Asthma und nur für einen begrenzten Zeitraum in Erwägung ziehen
    • Jugendliche (12 - 17 Jahre) und Erwachsene
      • wird die Behandlung in Phasen mit schwerem Asthma und bei Reduktion oder Absetzen oraler Glucocorticosteroide begonnen, wird die nachfolgende, angegebene Anfangsdosis empfohlen
      • Anfangsdosis: 1 - 2 mg Budesonid 2mal / Tag
      • Erhaltungsdosis: 0,5 - 1 mg Budesonid 2mal / Tag
      • max. Tagesdosis: 4 mg Budesonid
    • für Dosen, die mit diesem Arzneimittel nicht realisierbar sind, stehen andere Wirkstärken des Arzneimittels zur Verfügung
    • Patienten unter Erhaltungstherapie mit oralen Glucocorticosteroiden
      • zu Beginn der Umstellung von oralen Steroiden auf Budesonid sollte sich der Patient in einer relativ stabilen Phase befinden
      • zu Beginn der inhalativen Steroidtherapie sollte die orale Steroiddosis schrittweise (z. B. jeden Monat um 2,5 mg Prednisolon oder Äquivalent) bis zur niedrigstmöglichen Dosis reduziert werden
  • Behandlung von sehr schwerem Pseudokrupp (Laryngitis subglottica) während des Krankenhausaufenthaltes
    • Kleinkinder und Kinder: 2 mg Budesonid
    • als einmalige Gabe oder in zwei 1-mg-Dosen im Abstand von 30 Min.
    • Gabe kann alle 12 Stunden für maximal 36 Stunden oder bis zur klinischen Besserung wiederholt werden
  • Behandlung von akuten Exacerbationen bei chronisch obstruktiver Lungenkrankheit (COPD) in den Fällen, in denen die Vernebelung von Budesonid angebracht ist
    • 1 - 2 mg Budesonid
    • Tagesdosis sollte bis zur klinischen Besserung auf 2 Einzelgaben im Abstand von 12 Stunden aufgeteilt werden

Dosisanpassung

  • eingeschränkte Nieren- und Leberfunktion
    • keine Daten
    • schwere Leberzirrhose: nach oraler Aufnahme erhöhte Serumspiegel zu erwarten

Indikation

  • Behandlung von Asthma bronchiale in den Fällen, wo Treibmittel- oder Pulverinhalatoren nicht geeignet sind
    • nicht zur Behandlung akuter Asthmaanfälle
  • Behandlung von sehr schwerem Pseudokrupp (Laryngitis subglottica) während des Krankenhausaufenthaltes
  • Behandlung von akuten Exacerbationen bei chronisch obstruktiver Lungenkrankheit (COPD) in den Fällen, in denen die Vernebelung von Budesonid angebracht ist

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Budesonid - pulmonal
  • Überempfindlichkeit gegen Budesonid
  • Patienten mit aktiver Lungentuberkulose

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Corticosteroide /HIV-Protease-Inhibitoren
Cladribin /Corticosteroide

mittelschwer

Corticosteroide /Makrolid-Antibiotika
Corticosteroide /Azol-Antimykotika
Corticosteroide /Johanniskraut
Cabozantinib /Corticosteroide
Corticosteroide /Carbamazepin
GD2-Antikörper /Corticosteroide
Glucocorticoide /Cobicistat

geringfügig

Corticosteroide /Idelalisib
Atezolizumab /Corticosteroide
Ciclosporin /Corticosteroide
Lomitapid /Corticosteroide
Corticosteroide /HCV-Protease-Inhibitoren
Corticosteroide /Kontrazeptiva, orale

Zusammensetzung

WBudesonid1 mg
HCitronensäure, wasserfrei+
HDinatrium edetat 2-Wasser+
HNatrium chlorid+
HNatrium citrat+
HPolysorbat 80+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Sodium balance B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
60X2 Milliliter 152.97 € Suspension Fuer Einen Vernebler

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
60X2 Milliliter verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.