Fachinformation

ATC Code / ATC Name Insulin glargin
Hersteller Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Darreichungsform Injektionsloesung in Einem Fertigpen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 10X1.5 Milliliter: 215.12€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml Injektionslösung enthält 300 Einheiten Insulin glargin (entsprechend 10,91 mg), hergestellt mittels gentechnologischer Methoden unter Verwendung von Escherichia coli

  • Diabetes mellitus
    • Verabreichung 1mal / Tag (Basalinsulin) zu beliebiger Zeit, jedoch jeden Tag zur gleichen Zeit
      • Dosierung und Zeitpunkt der Verabreichung individuell festlegen
      • Flexibilität beim Zeitpunkt der Dosierung: bei Bedarf Anwendung 3 Std. vor oder 3 Std. nach dem üblichen Zeitpunkt der Injektion
    • Diabetes mellitus Typ 1
      • Kombination mit kurz/schnell wirkendem Insulin, um den Insulinbedarf zu den Mahlzeiten zu decken
    • Diabetes mellitus Typ 2
      • Kombination mit anderen antihyperglykämischen Arzneimitteln möglich
    • angegebene Wirkstärke in Einheiten nicht identisch mit I.E. oder Einheiten anderer Insulinanaloga
    • Vergessen der Dosis
      • Blutzuckermessung empfohlen
      • mit gewohntem, einmal täglichen Dosierungsschema fortfahren
      • Patienten sollten darüber informiert werden, nicht die doppelte Dosis zu injizieren, wenn sie die vorherige Dosis vergessen haben
    • Therapiebeginn
      • Diabetes mellitus Typ 1
        • 1mal / Tag, zusammen mit einem Mahlzeiteninsulin
        • individuelle Dosisanpassung erforderlich
      • Diabetes mellitus Typ 2
        • 0,2 Einheiten/kg Körpergewicht (KG) 1mal / Tag, gefolgt von einer individuellen Dosisanpassung
    • Umstellung zwischen Insulin glargin 100 Einheiten/ml und diesem Präparat
      • die Insuline sind nicht bioäquivalent und nicht direkt austauschbar
      • Umstellung kann eins zu eins auf Basis der Einheiten erfolgen
        • jedoch ggf. höhere Dosis (etwa 10 - 18%) dieses Präparates nötig, um den Blutzucker-Zielbereich zu erreichen
      • Umstellung von diesem Präparat auf Insulin glargin 100 Einheiten/ml:
        • Dosisreduktion um etwa 20%, um das Risiko einer Hypoglykämie zu verringern
      • während der Umstellung und in den ersten Wochen nach der Umstellung: engmaschige Stoffwechselüberwachung empfohlen
    • Umstellung von einem anderen Basalinsulin auf dieses Präparat
      • ggf. Dosisanpassung des Basalinsulins sowie der antihyperglykämischen Begleitmedikation erforderlich
      • Umstellung von 1mal täglich verabreichtem Basalinsulin auf 1mal täglichen Gabe dieses Präparates
        • Umstellung kann eins zu eins auf Basis der Einheiten der bisherigen Basalinsulindosis erfolgen
      • Umstellung von 2mal täglich verabreichtem Basalinsulin auf 1mal tägliche Gabe dieses Präparates
        • empfohlene Anfangsdosis dieses Präparates: 80% der Gesamttagesdosis des abgesetzten Basalinsulins
      • bei Patienten, die aufgrund von Antikörperbildung gegen Humaninsulin hohe Insulindosen benötigen, kann es mit diesem Präparat zu einer besseren Insulinwirkung kommen
      • während der Umstellung und in den ersten Wochen nach der Umstellung: engmaschige Stoffwechselüberwachung empfohlen
      • bei verbesserter Stoffwechsellage (Zunahme der Insulinempfindlichkeit), bei Änderung des Gewichts, der Lebensweise des Patienten etc.: ggf. weitere Dosisanpassung erforderlich
    • Umstellung von diesem Präparat auf ein anderes Basalinsulin
      • während der Umstellung und in den ersten Wochen nach der Umstellung: engmaschige Stoffwechselüberwachung empfohlen
      • bitte beachten Sie die Fachinformation des Arzneimittels, auf das der Patient umgestellt wird

 

Dosisanpassung

  • ältere Patienten (>/= 65 Jahre)
    • Verschlechterung der Nierenfunktion kann zu Abnahme des Insulinbedarfs führen
  • eingeschränkte Nierenfunktion
    • Insulinbedarf kann aufgrund des verminderten Insulinstoffwechsels verringert sein
  • eingeschränkte Leberfunktion
    • Insulinbedarf kann aufgrund der verringerten Glukoneogenese-Kapazität und des verminderten Insulinstoffwechsels herabgesetzt sein
  • Kinder und Jugendliche (< 18 Jahre)
    • Sicherheit und Wirksamkeit nicht erwiesen, keine Daten

Indikation

  • Behandlung von Diabetes mellitus bei Erwachsenen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Insulin glargin - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Insulin glargin

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Insulin /Fenfluramin
Insulin /MAO-Hemmer
Antidiabetika /Corticosteroide
Antidiabetika /Diazoxid
Antidiabetika /Estrogene und Gestagene
Insulin /Beta-Blocker, nicht-kardioselektive
Insulin /Ethanol
Insulin /Beta-Blocker, kardioselektive
Insulin /Salicylate

geringfügig

Insulin /ACE-Hemmer
Antidiabetika /Sympathomimetika
Insulin /Schleifendiuretika
Insulin /Diltiazem
Antidiabetika /Lithium
Antidiabetika /Clonidin
Antidiabetika /Pentoxifyllin
Antidiabetika /Rifamycine
Antidiabetika /Schilddrüsenhormone
Insulin /Tetracycline
Antidiabetika /Neuroleptika, atypisch
Antidiabetika /Sulfonamide
Insulin /Diuretika, kaliumsparende
Antidiabetika /Thiazid-Diuretika und Analoga
Antidiabetika /Mecasermin
Glitazone /Insulin
Insulin /Wachstumshormone
Antidiabetika /Somatostatin-Analoga
Antidiabetika /Phenothiazine
Antidiabetika /Protease-Inhibitoren
Antidiabetika /Isoniazid
Antidiabetika /Fluoxetin
Insulin /Fibrate
Insulin /SGLT-Hemmer
Antidiabetika /Nortriptylin

Zusammensetzung

WInsulin glargin300 IE
=Insulin glargin10.91 mg
HGlycerol+
Hm-Cresol+
HNatrium hydroxid+
HSalzsäure, konzentriert+
HWasser, für Injektionszwecke+
HZink chlorid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
3X1.5 Milliliter kein gültiger Preis bekannt Injektionsloesung in Einem Fertigpen
10X1.5 Milliliter 215.12 € Injektionsloesung in Einem Fertigpen
5X1.5 Milliliter 113.04 € Injektionsloesung in Einem Fertigpen
3X1.5 Milliliter 74.05 € Injektionsloesung in Einem Fertigpen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
3X1.5 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
10X1.5 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
5X1.5 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
3X1.5 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.