Fachinformation

ATC Code / ATC Name Rasagilin
Hersteller Hexal AG
Darreichungsform Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 100 Stück: 311.93€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Dosierung
    • Die empfohlene Dosis von Rasagilin beträgt 1 mg (1 Tablette RasagiHEXAL®) einmal täglich mit oder ohne Levodopa.
  • Ältere Patienten
    • Bei älteren Patienten ist keine Dosisanpassung erforderlich.
  • Eingeschränkte Leberfunktion
    • Rasagilin darf bei Patienten mit stark eingeschränkter Leberfunktion nicht angewendet werden. Die Anwendung von Rasagilin bei Patienten mit mittelschwer eingeschränkter Leberfunktion sollte vermieden werden. Vorsicht ist bei der Einleitung der Behandlung mit Rasagilin bei Patienten mit leicht eingeschränkter Leberfunktion geboten. Bei Patienten, deren eingeschränkte Leberfunktion von einer leichten zu einer mittelschweren Form fortschreitet, ist Rasagilin abzusetzen.
  • Eingeschränkte Nierenfunktion
    • Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
  • Kinder und Jugendliche
    • Die Sicherheit und Wirksamkeit von RasagiHEXAL® bei Kindern und Jugendlichen ist nicht erwiesen. Es gibt im Anwendungsgebiet Parkinson-Krankheit keinen relevanten Nutzen von RasagiHEXAL® bei Kindern und Jugendlichen.

Indikation

  • RasagiHEXAL® wird angewendet bei Erwachsenen zur Behandlung der idiopathischen Parkinson-Krankheit (PK) als Monotherapie (ohne Levodopa) oder als Zusatztherapie (mit Levodopa) bei Patienten mit End-of-dose-Fluktuationen.

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile.
  • Gleichzeitige Behandlung mit anderen Monoaminoxidase (MAO)-Hemmern (einschließlich nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel und Naturheilmittel, z. B. Johanniskraut) oder Pethidin. Mindestens 14 Tage müssen zwischen dem Absetzen von Rasagilin und der Einleitung einer Behandlung mit MAO-Hemmern oder Pethidin liegen.
  • stark eingeschränkte Leberfunktion.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

H1-Antihistaminika /MAO-Hemmer
MAO-Hemmer /Cyclobenzaprin
Safinamid /MAO-Hemmer
Sympathomimetika /MAO-Hemmer
Opioide /MAO-Hemmer
Amiodaron /MAO-Hemmer
MAO-Hemmer /L-Tryptophan
Tianeptin /MAO-Hemmer
Reserpin /MAO-Hemmer
Sibutramin /MAO-Hemmer
Fenfluramin /MAO-Hemmer
Hydroxyzin /MAO-Hemmer
Carboxamid-Derivate /MAO-Hemmer
Rasagilin /Johanniskraut
Tetrabenazin /MAO-Hemmer
Bupropion /MAO-Hemmer
ZNS-Stimulanzien /MAO-Hemmer

mittelschwer

Vortioxetin /MAO-B-Hemmer (irreversible, selektive)
CYP1A2-Substrate /Givosiran
Linezolid /MAO-Hemmer
MAO-Hemmer /Methylenblau
Insulin /MAO-Hemmer
Buspiron /MAO-Hemmer
Methyldopa /MAO-Hemmer
Antidiabetika /MAO-Hemmer
MAO-Hemmer /Lithium
CYP1A2-Substrate /Cannabidiol
Saccharomyces cerevisiae (boulardii) /MAO-Hemmer
Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer /MAO-B-Hemmer, selektiv

geringfügig

Brivudin /Stoffe, die die Dopaminwirkung verstärken
Histamin /MAO-Hemmer
CYP1A2-Substrate /Proteinkinase-Inhibitoren
CYP1A2-Substrate /Obeticholsäure
CYP1A2-Substrate /Niraparib
Antidepressiva, tri- und tetrazyklische /MAO-B-Hemmer, selektiv
Anticholinergika /MAO-Hemmer
Ozanimod /MAO-Hemmer
CYP1A2-Substrate /Interferon alpha
Dronedaron /MAO-Hemmer
CYP1A2-Substrate /Rucaparib
CYP1A2-Substrate /Teriflunomid

Zusammensetzung

WRasagilin tartrat1.438 mg
=Rasagilin1 mg
HCellulose, mikrokristallin+
HMaisstärke+
HMaisstärke, vorverkleistert+
HNatrium stearylfumarat+
HTalkum+
HGesamt Natrium Ion35 µg
=Gesamt Natrium Ion+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Orthostase-Syndrom B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
60 Stück 196.15 € Tabletten
30 Stück 106.8 € Tabletten
100 Stück 311.93 € Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
60 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb
30 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb
100 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.