Fachinformation

ATC Code / ATC Name Harnkonkrement lösende Mittel
Hersteller Pharma Gerke Arzneimittelvertriebs GmbH
Darreichungsform Granulat
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 280 Gramm: 41.58€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Messlöffel mit 2,5 g Granulat enthält 2,4 g Kalium-Natrium-Hydrogencitrat (6 : 6 : 3 : 5)

  • zur Auflösung und Metaphylaxe von Harnsäuresteinen
    • 4 gestrichene Messlöffel (10 g Granulat, entsprechend 88 mmol Alkali) / Tag in 3 Einzelgaben
      • morgens und mittags: je 1 gestrichener Messlöffel
      • abends: 2 gestrichene Messlöffel
    • pH-Wert des frischen Harns sollte im pH-Bereich 6,2 - 6,8 liegen
      • Harn-pH > 6,8
        • Reduzierung der Tagesdosis um 1/2 Messlöffel (11 mmol Alkali) abends
      • Harn pH < 6,2
        • Erhöhung der Tagesdosis um 1/2 Messlöffel (11 mmol Alkali) abends
    • richtige Dosis ist dann gefunden, wenn der pH-Wert des frischen Harns vor der Einnahme des Arzneimittels innerhalb des angegebenen Bereichs liegt
    • regelmäßige Kontrolle des Urin-pH-Wertes zur Metaphylaxe von Harnsäuresteinen
  • zur Metaphylaxe von calciumhaltigen Nierensteinen
    • 2 - 3 gestrichene Messlöffel (5 - 7,5 g Granulat, entsprechend 44 - 66 mmol Alkali) 1mal / Tag abends
    • bei Bedarf (niedriger pH-Wert):
      • 3 - 4,5 Messlöffel (7,5 - 11,25 g Granulat, entsprechend 66 - 99 mmol Alkali) / Tag, auf 2 - 3 Einzeldosen verteilt
    • neutralen pH-Wert anstreben
      • max. pH: 7,4
      • min. pH: 6,2
    • regelmäßige Kontrolle der Citrat- und / oder Harn-pH-Werte und individuelle Dosis entsprechend anpassen (siehe Auflösung und Metaphylaxe von Harnsäuresteinen)

 

Dosisanpassung

  • Kinder und Jugendliche
    • keine Daten
    • Kinder < 12 Jahre
      • Behandlung nicht empfohlen (keine ausreichenden Erfahrungen)
  • Leberfunktionsstörung
    • schwer
      • Anwendung mit Vorsicht
  • eingeschränkte exkretorische Nierenfunktion
    • Anwendung kontraindiziert

Indikation

  • zur Auflösung von Harnsäuresteinen
  • zur Metaphylaxe (Verhinderung einer erneuten Bildung) von Calcium- und Harnsäuresteinen bzw. Mischsteinen aus Calciumoxalat / Harnsäure oder Calciumoxalat / Calciumphosphat
  • Hinweis:
    • Anwendung des Präparates sollte nur im Rahmen eines Gesamtkonzepts der Metaphylaxe (z. B. Diät, vermehrte Flüssigkeitsaufnahme usw.) erfolgen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

0

Zusammensetzung

WKalium Natrium hydrogencitrat2.4 g
HCitronenöl+
HGelborange S+
HGesamt Kalium Ion10.55 mmol
=Gesamt Kalium Ion413 mg
HGesamt Natrium Ion10.55 mmol
=Gesamt Natrium Ion242 mg

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Potassium balance C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
280 Gramm 41.58 € Granulat

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
280 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.