Fachinformation

ATC Code / ATC Name Ampicillin und Beta-Lactamase-Inhibitoren
Hersteller Dr. Friedrich Eberth Arzneimittel GmbH
Darreichungsform Pulver zur Herstellung Einer Injektionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 10 Stück: 64.12€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Durchstechflasche enthält 547 mg Sulbactam-Natrium (entspr. 500 mg Sulbactam) und 1064 mg Ampicillin-Natrium (entspr. 1000 g Ampicillin)

  • Behandlung von Infektionen
    • Erwachse und Jugendliche
      • 1,5 g (1 g Ampicillin + 0,5 g Sulbactam) - 3,0 g (2 g Ampicillin + 1 g Sulbactam) / 6 bis 8 Stunden
      • Tageshöchstdosis: 12 g (8 g Ampicillin + 4 g Sulbactam)
      • Dosis abhängig von der Schwere der zu behandelnden Indikation
    • Kinder und Neugeborene
      • 150 mg (100 mg Ampicillin + 50 mg Sulbactam) pro kg KG, in 3 - 4 Einzeldosen
      • bei Neugeborenen Tagesdosis auf zwei Einzeldosen verteilen
    • Behandlungsdauer
      • je nach Schwere der Infektion und Verlauf der Erkrankung
      • i.d.R. 5 - 14 Tage
      • in schweren Fälle längere Therapie möglich
      • Behandlung sollte bis 48 Stunden nach Abklingen des Fiebers und sonstigen Symptomen der Infektion fortgesetzt werden
  • Prophylaxe von Infektionen im Zusammenhang mit größeren operativen Eingriffen bei Erwachsenen
    • 1,5 g (1 g Ampicillin + 0,5 g Sulbactam) - 3,0 g (2 g Ampicillin + 1 g Sulbactam) zum Beginn der Narkose
    • Dosis kann nach 6 - 8 Stunden wiederholt werden
    • Behandlungsdauer
      • i.d.R. wird Prophylaxe spätestens 24 Stunden nach Beendigung des chirurgischen Eingriffs beendet

 

Dosisanpassung

  • ältere Patienten
    • keine Dosisanpassung erforderlich
  • eingeschränkte Nierenfunktion
    • Dosisanpassungen basieren auf der empfohlenen Höchstkonzentration von Amoxicillin
      • Kreatinin-Clearance > 30 ml / Min.
        • keine Dosisanpassung erforderlich
      • Kreatinin-Clearance < 30 ml / Min.
        • Dosisanpassung durch Streckung des Dosierintervalls
          • Kreatinin Clearance > 30 (ml / Min.): 6 - 8 Stunden
          • Kreatinin Clearance 15 - 30 (ml / Min.): 12 Stunden
          • Kreatinin Clearance 5 - 14 (ml / Min.): 24 Stunden
          • Kreatinin Clearance < 5 (ml / Min.): 48 Stunden
          • Hämodialyse: 48 Stunden
            • Hinweis: Ampicillin und Sulbactam werden gleichermaßen durch die Hämodialyse aus dem Blut entfernt
            • Dosis unmittelbar nach der Dialyse verabreichen; dann alle 48 Stunden bis zur nächsten Dialyse
  • eingeschränkte Leberfunktion
    • keine Dosisanpassung erforderlich

Indikation

  • Behandlung folgender Infektionen bei Erwachsen und Kindern
    • schwere Infektionen von Hals, Nase und Ohr (wie Mastoiditis, Peritonsillarinfektionen, Epiglottits und Sinusitis mit einhergehenden schweren systemischen Anzeichen und Symptomen)
    • akute Exazerbationen einer chronischen Bronchitis (nach adäquater Diagnosestellung)
    • ambulant erworbene Pneumonie
    • Urozystitis
    • Pyelonephritis
    • Haut- und Weichteilinfektionen, insbesondere Zellulitis, Tierbisse, schwere dentale Abszesse mit sich ausbreitender Zellulitis
    • Knochen- und Gelenkinfektionen, insbesondere Osteomyelitis
    • intraabdominelle Infektionen
    • Infektionen der weiblichen Geschlechtsorgane
  • Prophylaxe von Infektionen im Zusammenhang mit größeren operativen Eingriffen bei Erwachsenen, z. B.:
    • am Magen- und Darmtrakt
    • in der Beckenhöhle
    • an Kopf und Hals
    • am Gallentrakt
  • Hinweis
    • offizielle Richtlinien für den angemessenen Gebrauch von Antibiotika beachten

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Ampicillin und Beta-Lactamase-Inhibitoren - invasiv

Ampicillin und Sulbactam

  • Überempfindlichkeit gegen Ampicillin oder Sulbactam

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Penicilline /Tetracycline
Methotrexat /Penicilline
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW

mittelschwer

Pemetrexed /Penicilline
Aminoglykosid-Antibiotika /Penicilline
Penicilline /Nahrung
Penicilline /Allopurinol
Antikoagulanzien /Penicilline
Beta-Blocker /Penicilline

geringfügig

Antibiotika /Acetylcystein
Heparin /Penicilline
Sulfasalazin /Ampicillin
Kontrazeptiva, hormonelle /Penicilline
Penicilline /Chloramphenicol
Penicilline /Probenecid
Beta-Laktamase-Inhibitoren /Probenecid
Regorafenib /Antibiotika

unbedeutend

Penicilline /Erythromycin

Zusammensetzung

WAmpicillin, Natriumsalz1064 mg
=Ampicillin1000 mg
WSulbactam, Natriumsalz547 mg
=Sulbactam500 mg
HGesamt Natrium Ion5 mmol

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10 Stück 64.12 € Pulver zur Herstellung Einer Injektionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.