Fachinformation

ATC Code / ATC Name Sufentanil
Hersteller GRÜNENTHAL GmbH
Darreichungsform Sublingualtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • akute mäßig starke bis starke postoperative Schmerzen
    • nur zur Anwendung in einem Krankenhaus; Verordnung nur durch Ärzte, die Erfahrungen im Umgang mit der Opioid-Therapie und insbesondere mit Opioid-bedingten Nebenwirkungen wie Atemdepression haben
    • Erwachsene
      • Sublingualtabletten werden vom Patienten selbst bei Bedarf aufgrund von Schmerzen mithilfe des Applikationsgeräts verabreicht
      • Applikationsgerät gibt auf vom Patienten nach Bedarf gesteuerten Basis einzelne Sufentanil 15 Mikrogramm Sublingualtablette mit Mindestabstand von 20 Min. zwischen den Dosen (Sperrzeit) über Zeitraum von bis zu 72 Stunden ab (empfohlene maximale Behandlungsdauer)
    • ältere Patienten
      • keine speziellen Studien; in klin. Studien Sicherheit und Wirksamkeit ähnlich der bei jüngeren Erwachsenen
    • Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion
      • keine speziellen Studien; nur begrenzte Daten
      • mäßig bis stark eingeschränkte Leberfunktion oder stark eingeschränkter Nierenfunktion
        • Anwendung mit Vorsicht
    • Kinder und Jugendliche < 18 Jahre
      • Sicherheit und Wirksamkeit nicht erwiesen; keine Daten

Indikation

  • akute mäßig starke bis starke postoperative Schmerzen bei erwachsenen Patienten

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Sufentanil - intraoral
  • Überempfindlichkeit gegen Sufentanil
  • Erhebliche Atemdepression

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Opioide /MAO-Hemmer
Opioid-Agonisten, reine /Opioid-Agonisten/-Antagonisten
Natriumoxybat /Opioide
Streptozocin /Stoffe mit potentiell nephrotoxischen UAW

mittelschwer

Opioid-Agonisten /Leteremovir
Opioide /Inhalations-Narkotika, halogenierte
Antidepressiva, tri- und tetrazyklische /Opioide
Opioide /Azol-Antimykotika
Opioide /Cimetidin
Opioide /H1-Antihistaminika
Opioide /Antiepileptika, enzyminduzierende
Fentanyl und Derivate /Grapefruit
Opioide /Phenothiazine
Opioide /Rifamycine
Opioide /Benzodiazepine
Opioide /Reverse-Transkriptase-Hemmer, nicht-nukleosidische
Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer /Opioide
Opioide /HIV-Protease-Inhibitoren
Barbiturate /Opioide
Fentanyl und Derivate /Brigatinib
Opioide /Lorlatinib
Opioide /Ethanol
Opioide /Proteinkinase-Inhibitoren
Dexmedetomidin /Opioide
Opioide /Neuroleptika

geringfügig

ACE-Hemmer /Allgemeinanästhetika
Cannabinoide /Opioide
Opioide /Enzalutamid
Muskelrelaxanzien, zentrale /Opioide
Opioide /Neurokinin-1-Rezeptor-Antagonisten
Opioide /Dabrafenib
Rauwolfia-Alkaloide /Allgemeinanästhetika
Opioide /Brimonidin
Fentanyl und Derivate /Calcium-Antagonisten, Verapamil und Analoge
Methoxyfluran /Opioide
Opioide /Tizanidin
Anticholinergika /Opioide
Inotersen /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Allgemeinanästhetika /Baclofen
Opioide /Antitussiva, opioide

Zusammensetzung

WSufentanil citrat22.46 µg
=Sufentanil15 µg
HCalcium hydrogenphosphat+
HCroscarmellose, Natriumsalz+
HFD&C Gelb No.6 Aluminium Farblack0.074 mg
HHypromellose+
HMagnesium stearat+
HMannitol+
HStearinsäure+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Sedierung B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
20X40 Stück kein gültiger Preis bekannt Sublingualtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
20X40 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.