Fachinformation

ATC Code / ATC Name Eisen(III)oxid-Dextran-Komplexe
Hersteller EurimPharm Arzneimittel GmbH
Darreichungsform Injektions-, Infusionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 5X2 Milliliter: 83.38€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml Lösung enthält 50 mg Eisen (III)

  • Behandlung eines Eisenmangels bei Erwachsenen, wenn orale Eisenpräparate nicht anwendbar sind, oder bei klinischer Notwendigkeit zur raschen Auffüllung der Eisenspeicher
    • Hinweis:
      • sorgfältige Überwachung der Patienten auf Anzeichen oder Symptome von Überempfindlichkeitsreaktionen während und nach jeder Anwendung
      • Anwendung nur, wenn in der Erkennung und Behandlung anaphylaktischer Reaktionen geschulte Fachkräfte unverzüglich verfügbar sind und die kardio-pulmonale Reanimation durch eine entsprechende Ausrüstung sichergestellt ist
      • nach jeder Injektion: mind. 30 minütige Überwachung des Patienten hinsichtlich des Auftretens von Nebenwirkungen
      • nicht gleichzeitig mit oralen Eisenpräperaten anwenden (Reduktion der Resorption von oral verabreichtem Eisen)
    • Bestimmung der kumulativen Gesamtdosis durch den Hämoglobinspiegel und das Körpergewicht
    • individuelle Festlegung der Dosis und des Dosierungsschemas auf Grundlage des berechneten Gesamteisenmangels
    • i.d.R. 2 - 4 ml Lösung (entsprechend 100 - 200 mg Eisen) 2 - 3mal / Woche
    • falls rasche Auffüllung der Eisenspeicher klinisch erforderlich
      • Verabreichung des Arzneimittels als Gesamtdosisinfusion bis zu einer Gesamtmenge von max. 20 mg Eisen / kg KG
    • Eisensubstitution bei Eisenmangelanämie
      • Hinweis: Auftreten einer Eisenmangelanämie, wenn die gesamten Eisenreserven nahezu erschöpft sind, deshalb sollte die Behandlung nicht nur auf eine Auffüllung des Hämoglobineisens, sondern auch auf eine Auffüllung der Eisenspeicher abzielen
      • Gesamtdosis (mg Eisen) - Hämoglobinwert in g/l
        • Körpergewicht (kg) x (Hb Soll - Hb Ist) (g/l) x 0,24 + mg Eisen für Eisenspeicher
      • Gesamtdosis (mg Eisen) - Hämoglobinwert in mmol/l
        • Körpergewicht (kg) x (Hb Soll - Hb Ist) (g/l) x 3,84 + mg Eisen für Eisenspeicher
      • Dosierungsschema (Soll-Hämoglobinwert: 150 g / l oder 9,3 mmol / l; Eisenspeicher: 500 mg; KG >/= 35 kg)
        • Körpergewicht: 35 kg
          • Hämoglobinkonzentration: 60 g / l = 3,7 mmol / l
            • 25 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 75 g / l = 4,7 mmol / l
            • 23 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 90 g / l = 5,6 mmol / l
            • 20 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 105 g / l = 6,5 mmol / l
            • 18 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 120 g / l = 7,4 mmol / l
            • 15 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 135 g / l = 8,4 mmol / l
            • 12, 5 ml Lösung
        • Körpergewicht: 40 kg
          • Hämoglobinkonzentration: 60 g / l = 3,7 mmol / l
            • 27 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 75 g / l = 4,7 mmol / l
            • 24 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 90 g / l = 5,6 mmol / l
            • 22 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 105 g / l = 6,5 mmol / l
            • 19 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 120 g / l = 7,4 mmol / l
            • 16 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 135 g / l = 8,4 mmol / l
            • 13 ml Lösung
        • Körpergewicht: 45 kg
          • Hämoglobinkonzentration: 60 g / l = 3,7 mmol / l
            • 29 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 75 g / l = 4,7 mmol / l
            • 26 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 90 g / l = 5,6 mmol / l
            • 23 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 105 g / l = 6,5 mmol / l
            • 20 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 120 g / l = 7,4 mmol / l
            • 16,5 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 135 g / l = 8,4 mmol / l
            • 13 ml Lösung
        • Körpergewicht: 50 kg
          • Hämoglobinkonzentration: 60 g / l = 3,7 mmol / l
            • 32 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 75 g / l = 4,7 mmol / l
            • 28 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 90 g / l = 5,6 mmol / l
            • 24 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 105 g / l = 6,5 mmol / l
            • 21 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 120 g / l = 7,4 mmol / l
            • 17 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 135 g / l = 8,4 mmol / l
            • 13,5 ml Lösung
        • Körpergewicht: 55 kg
          • Hämoglobinkonzentration: 60 g / l = 3,7 mmol / l
            • 34 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 75 g / l = 4,7 mmol / l
            • 30 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 90 g / l = 5,6 mmol / l
            • 26 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 105 g / l = 6,5 mmol / l
            • 22 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 120 g / l = 7,4 mmol / l
            • 18 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 135 g / l = 8,4 mmol / l
            • 14 ml Lösung
        • Körpergewicht: 60 kg
          • Hämoglobinkonzentration: 60 g / l = 3,7 mmol / l
            • 36 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 75 g / l = 4,7 mmol / l
            • 32 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 90 g / l = 5,6 mmol / l
            • 27 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 105 g / l = 6,5 mmol / l
            • 23 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 120 g / l = 7,4 mmol / l
            • 18,5 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 135 g / l = 8,4 mmol / l
            • 14,5 ml Lösung
        • Körpergewicht: 65 kg
          • Hämoglobinkonzentration: 60 g / l = 3,7 mmol / l
            • 38 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 75 g / l = 4,7 mmol / l
            • 33 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 90 g / l = 5,6 mmol / l
            • 29 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 105 g / l = 6,5 mmol / l
            • 24 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 120 g / l = 7,4 mmol / l
            • 19,5 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 135 g / l = 8,4 mmol / l
            • 14,5 ml Lösung
        • Körpergewicht: 70 kg
          • Hämoglobinkonzentration: 60 g / l = 3,7 mmol / l
            • 40 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 75 g / l = 4,7 mmol / l
            • 35 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 90 g / l = 5,6 mmol / l
            • 30 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 105 g / l = 6,5 mmol / l
            • 25 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 120 g / l = 7,4 mmol / l
            • 20 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 135 g / l = 8,4 mmol / l
            • 15 ml Lösung
        • Körpergewicht: 75 kg
          • Hämoglobinkonzentration: 60 g / l = 3,7 mmol / l
            • 42 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 75 g / l = 4,7 mmol / l
            • 37 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 90 g / l = 5,6 mmol / l
            • 32 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 105 g / l = 6,5 mmol / l
            • 26 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 120 g / l = 7,4 mmol / l
            • 21 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 135 g / l = 8,4 mmol / l
            • 15,5 ml Lösung
        • Körpergewicht: 80 kg
          • Hämoglobinkonzentration: 60 g / l = 3,7 mmol / l
            • 45 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 75 g / l = 4,7 mmol / l
            • 39 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 90 g / l = 5,6 mmol / l
            • 33 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 105 g / l = 6,5 mmol / l
            • 27 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 120 g / l = 7,4 mmol / l
            • 21,5 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 135 g / l = 8,4 mmol / l
            • 16 ml Lösung
        • Körpergewicht: 85 kg
          • Hämoglobinkonzentration: 60 g / l = 3,7 mmol / l
            • 47 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 75 g / l = 4,7 mmol / l
            • 41 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 90 g / l = 5,6 mmol / l
            • 34 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 105 g / l = 6,5 mmol / l
            • 28 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 120 g / l = 7,4 mmol / l
            • 22 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 135 g / l = 8,4 mmol / l
            • 16 ml Lösung
        • Körpergewicht: 90 kg
          • Hämoglobinkonzentration: 60 g / l = 3,7 mmol / l
            • 49 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 75 g / l = 4,7 mmol / l
            • 42 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 90 g / l = 5,6 mmol / l
            • 36 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 105 g / l = 6,5 mmol / l
            • 29 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 120 g / l = 7,4 mmol / l
            • 23 ml Lösung
          • Hämoglobinkonzentration: 135 g / l = 8,4 mmol / l
            • 16,5 ml Lösung
      • bei Überschreitung der täglichen Maximaldosis, Aufteilung der Dosis auf mehrere Einzeldosen
      • Anzeichen einer therapeutischen Wirkung sind innerhalb weniger Tage nach Verabreichung des Arzneimittels anhand eines Anstiegs der Retikulozytenzahl feststellbar
      • Serumferritinspiegel bietet eine gute Orientierung für das Auffüllen der Eisenspeicher
        • Hinweis: Zusammenhang bei Dialysepatienten nicht immer zutreffend
    • Eisensubstitution bei Blutverlust
      • Substitution der Eisenmenge, die der durch den Blutverlust verlorengegangenen Menge entspricht
      • quantitative Schätzungen des periodischen Blutverlusts des Patienten und der Hämatokritwert während der Blutungsepisode bieten eine zweckmäßige Methode zur Berechnung der erforderlichen Eisendosis
      • wenn verloren gegangenes Blutvolumen unbekannt
        • 200 mg Eisen i.v. (= 4 ml Eisen (III)) führt zu einem Hämoglobin-Anstieg, der einer Bluteinheit entspricht (= 400 ml mit einer Hb-Konzentration von 150 g/l bzw. 9,3 mmol/l, entsprechen 0,34 % von 0,4 x 150 oder 204 mg Eisen)
        • erforderliche Eisensubstitution (mg) = Anzahl verlorener Bluteinheiten x 200
        • erforderliche ml Eisen (III) = Anzahl verlorener Bluteinheiten x 4
      • bei reduziertem Hb-Wert und wenn Depoteisen nicht aufgefüllt werden muss
        • erforderliche Eisensubstitution (mg) = Körpergewicht (kg) x 0,24 x (Hb Soll - Hb Ist (g/l)) oder
        • erforderliche Eisensubstitution (mg) = Körpergewicht (kg) x 3,84 x (Hb Soll - Hb Ist (mmol/l))
  • Kinder < 14 Jahre
    • Anwendung nicht empfohlen (keine Daten zur Wirksamkeit und Unbedenklichkeit)

Indikation

  • Behandlung eines Eisenmangels bei Erwachsenen bei folgenden Indikationen
    • wenn orale Eisenpräparate nicht anwendbar, z.B. aufgrund Unverträglichkeit oder bei nachgewiesener mangelnder Wirksamkeit einer oralen Eisentherapie
    • bei klinischer Notwendigkeit zur raschen Auffüllung der Eisenspeicher
  • Hinweis:
    • Der Diagnose eines Eisenmangels müssen entsprechende Laboruntersuchungen vorausgehen (z.B. Serumferritin, Serumeisen, Transferrinsättigung und hypochrome Erythrozyten)

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Eisen(III)oxid-Dextran-Komplexe - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Eisen-Kohlenhydrat-Komplexe (wie Eisen-Derisomaltose, Eisen-Dextran-Komplex)
  • schwere bekannte Überempfindlichkeit gegen andere parenterale Eisenpräparate
  • Anämien, die nicht durch Eisenmangel verursacht sind (z.B. hämolytische Anämie)
  • Eisenüberladung oder Eisenverwertungsstörungen (z.B. Hämochromatose, Hämosiderose)
  • Patienten mit Asthma, allergischem Ekzem oder anderen atopischen Allergien in der Anamnese
  • akute oder chronische Infektionen, da eine parenterale Verabreichung von Eisen bakterielle oder virale Infektionen verschlimmern kann
  • dekompensierte Lebererkrankung
  • akutes Nierenversagen
  •  

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Eisen-Salze, peroral /Eisen-Salze, invasiv
Entacapon /Eisen-Salze
Eisen-Salze /Chloramphenicol

geringfügig

Eisen-Salze /ACE-Hemmer

Zusammensetzung

WEisen (III) hydroxid Dextran Komplex625 mg
=Eisen (III) Ion100 mg
HNatrium hydroxid+
HSalzsäure, konzentriert+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Obstipation C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5X2 Milliliter 83.38 € Injektions-, Infusionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5X2 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.